Anzeige

Verkaufsoffene Sonntage in Greifswald 2012

Marktplatz Greifswald
Marktplatz Greifswald

Im Gegensatz zur Hansestadt Stralsund, wo an insgesamt zwanzig Sonntagen die Läden öffnen dürfen, fallen die verkaufsoffenen Sonntage in der Hansestadt Greifswald doch recht überschaubar aus. Der erste Termin dieses Jahres steht ganz im Zeichen des größten Sohnes der Stadt Caspar David Friedrich, dem das Romantik-Shopping gewidmet wurde. An diesem Sonntag geht es aber nicht um das Einkaufen bei Kerzenschein, dafür gibt es ja noch das Mitternachtsshopping in Greifswald, sondern um den Auftakt einer Spendensammlung, die dazu beitragen soll, dass das Pommersche Landesmuseum einige Grafiken des größten deutschen Romantikers, die sich im Besitz des Museums befinden, fachgerecht restaurieren lassen können.

Anzeige

Das Pommersche Landesmuseum hat zwar zahlreiche Grafiken in den Beständen, davon wird in der Dauerausstellung der Gemäldegalerie aber nur ein Bruchteil gezeigt. Dank dieser Spendensammlung wird man wohl einige weitere Werke Friedrichs bei einem Museumsbesuch bewundern können. Der Termin für diesen besonderen verkaufsoffenen Sonntag in der Altstadt von Greifswald ist der 11. März. Am Nachmittag dieses Tages werden, wie auch an den anderen sechs Sonntagen die Läden und Geschäfte der Greifswalder Innenstadt, sowie den Stadtteilen Wieck und Eldena, in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet werden. Den Abschluss des Romantik-Shopping bildet dann ein Feuerwerk, welches anschließend über dem Greifswalder Markt zu sehen sein wird.

Am Wochenende an dem der diesjährige Ostermarkt stattfinden wird, gibt es keine verlängerten Sonntagsöffnungszeiten, erst eine Woche darauf am 15. April. Der nächste Termin wiederum, der am 6. Mai 2012 sein wird, fällt wie im letzten Jahr auf den Nordischen Klang. 2011 gab es im Rahmen dieses Festivals, das in diesem Jahr vom 3. zum 12. Mai stattfinden wird, ein Programm auf dem Greifswalder Markt mit einigen skandinavischen Gerichten und Musik einer dänischen Mädchen-Marching-Band. Ob es in diesem Jahr ein ähnliches Angebot geben wird ist bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Übrigens eine Woche später, genauer gesagt am Wochenende vom 12. zum 13. Mai wird es auf dem Greifswalder Marktplatz den diesjährigen Töpfermarkt geben, bei dem man wie gewohnt zahlreiche Töpferwaren regionaler Handwerkerinnen und Handwerker erwerben kann. Der nächste verkaufsoffene Sonntag wird dann am 10. Juni sein. Freunde der klassischen Musik sei dieser Termin ans Herz gelegt, denn der 10. Juni wird der letzte Tag der diesjährigen Greifswalder Bachwoche sein, die im Jahr 2012 unter dem Motto Bach und der ganze Norden steht und am Montag den 4. Juni beginnen wird.

Den Termin des nächsten verkaufsoffenen Sonntag in Greifswald kann man sich recht gut merken, denn am Freitag den 6. Juli und Samstag den 7. Juli finden in der Klosterruine Eldena die XXXII. Eldenaer Jazz Evenings statt. Nachdem in den historischen Gemäuern die jazzige Musik verklungen ist, sind am nächsten Tag die Geschäfte in der Greifswalder Innenstadt wie gewohnt in der Zeit von 13:00 bis 18:00 wieder geöffnet. Die nächsten beiden Termine sind der 26. August und der 9. September. Während für den 26. August noch keine interessanten Veranstaltungen bekannt sind, sollte man den 9. September vielleicht lieber doch für etwas Bildung nutzen und die Angebote annehmen, die beim diesjährigen Tag des offenen Denkmals in der Hansestadt Greifswald bereitgestellt werden. Wer in den letzten Jahren bei den Stadtführungen teilgenommen hat, welche die Bauhistoriker Felix Schönrock und Andre Lutze durchgeführt haben, der weiß um die interessante Möglichkeit seine Heimatstadt etwas besser kennenzulernen.

Anzeige

Termine
11. März 2012 (Romantik-Shopping)
15. April 2012
6. Mai 2012 (Nordischer Klang)
10. Juni 2012
8. Juli 2012
26. August 2012
9. September 2012 (Tag des offenen Denkmals)
14. Oktober 2012

Anzeige

Vorschau
5. Mai 2013
2. Juni 2013
7. Juli 2013
11. August 2013
15. September 2013
>1. Dezember 2013