Nordischer Klang 2013 – Jes Holtsø & Morten Wittrock Band

Jes Holtsø
Jes Holtsø

Die zahlreichen Talentshows im Fernsehen kann man als überflüssig betrachten, manchmal bieten aber auch sie auch positive Überraschungen. Als am 21. August des Jahres 2009 bei Talent 09 des dänischen Fernsehsenders DR 1 ein Mann die Bühne betrat, um dort Bob Dylans I Shall Be Released vorzutragen, erkannte das Publikum ein bekanntes Gesicht aus früheren Tagen. Man musste schon etwas genauer hinschauen, denn seitdem Jes Holtsø die Rolle des Børge Jensen verkörperte war viel Zeit vergangen. Aus dem jungen schlaksigen langhaarigen Jungen mit auffällig dicken Brillengläsern war ein reifer Mann geworden, welcher inzwischen schon über fünfzig Jahre alt, bereit war, seiner Karriere neuen Aufschwung zu geben. Viele Jahre hatte man von ihm nichts mehr gehört, zu groß waren die Drogenprobleme, die seine Karriere zum Erliegen brachten. Aber da war die Liebe zur Musik, die ihm nach seinem Entzug die Kraft gab, clean zu bleiben und letztendlich den großen Schritt zu wagen, sich bei der Castingshow zu bewerben.

Anzeige

So stand er nun auf der Bühne, von den Blicken des erwartungsvoll schauenden Publikums beobachtet und begann zu singen. Der Ausdruck in den Gesichtern des Publikums begann sich zu ändern, nicht in Richtung Entsetzen, sondern in Richtung Begeisterung. Der Mann der so viele Jahre die Öffentlichkeit mied, hatte ihnen etwas zu bieten, er hatte Talent. Mit seiner bluesigen Stimme sollte er die Herzen der Zuschauer erobern, welche ihm den Weg bis in das Finale der Show ebneten. Hier war dann leider für ihn Schluss, der Sieger des Wettbewerbes wurde der Rapper Kalle Pimp. Dass bei Talentwettbewerben nicht immer das größte Talent gewinnen muss, ist weitläufig bekannt. So sollte auch Jes Holtsø von seinem Auftritt mehr profitieren als der eigentliche Gewinner, um den es im Vergleich zu ihm, relativ ruhig gestellt ist. Jes Holtsø, der es mit seiner Eigenkomposition She’s My Shelter bis in das Finale schaffte, sollte mit dem ihm in der Show am Klavier begleitenden Morten Wittrock nun auch weiterhin zusammenarbeiten.

Jes Holtsø & Morten Wittrock Band

Jes Holtsø & Morten Wittrock Band

Und diese Zusammenarbeit erwies sich als recht erfolgreich. Nachdem im Jahre 2010 das Album Jes Holtsø & Morten Wittrock Band erschien, auf der auch das Lied She’s My Shelter seinen Platz fand, sollte im Mai 2012 mit Big Easy ein weiteres Album veröffentlicht werden. Neben zahlreichen positiven Kritiken sollte er aber auf dem Copenhagen Blues Festival 2012 die wohl für ihn wichtigste Ehrung erhalten. Hier wurde ihm nämlich am 26. September bei seinem Auftritt im Husets Café der Blues Pris 2012 überreicht. Mit dieser Auszeichnung ehrte ihn die Jury des Festivals unter anderem wegen seiner Performance als Sänger, mit welcher er es schafft, sein Publikum zu fesseln. Die Chance sich von ihm, zumindest gesanglich, fesseln zu lassen, hat man am 11. Mai, wenn Jes Holtsø zusammen mit der Morten Wittrock Band im Rahmen des diesjährigen Nordischen Klangs ein Konzert im St. Spiritus geben wird.

Termin
11. Mai 2013
19:30 Uhr St. Spiritus