Haff-Sail Ueckermünde 2013

Ueckermünde
Ueckermünde

Wenn man es ganz genau betrachtet, ist es eigentlich die erste Haff Sail, welche im Seebad Ueckermünde stattfinden wird. Seit 2001 ist die Stadt am Stettiner Haff zwar schon als anerkannter Erholungsort eingestuft worden, seit Anfang des Jahres darf sich Ueckermünde nun auch noch mit dem Namenszusatz Seebad schmücken. Mit dem Titel Seebad wirkt die schon seit dem Jahre 2005 veranstaltete Haff Sail etwas maritimer, denn mit einem Seebad verbinden die Urlaubsgäste für gewöhnlich einen Ort direkt am Meer. Die Ostsee ist es zwar nicht, an der die Stadt gelegen ist, dafür aber das Stettiner Haff, welches aufgrund seiner Lage zwischen Deutschland und Polen ein länderübergreifendes Segelrevier ist. Länderübergreifend ist daher auch das kulturelle und sportliche Programm des Volksfestes, welches auch die nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern verbessern soll. War es sonst der frühere Landkreis Uecker-Randow, ist es seit diesem Jahr der Landkreis Vorpommern-Greifswald, welcher mit dem polnischen Landkreis Police intensivere politische und wirtschaftliche Beziehungen pflegt.

Anzeige

Dementsprechend gibt es dem Wochenende einige deutsch-polnische Angebote. Neben Auftritten einer Tanz- und Gesangsgruppe aus Police, wird es ein Volleyballturnier geben, bei dem zahlreiche deutsche und polnische Mannschaften teilnehmen werden. Auch das deutsch-polnisches Streetsoccer-Turnier erfährt in diesem Jahr die zweite Auflage, beim Drachenbootrennen werden Mannschaften aus beiden Ländern teilnehmen. Maritim und Tourismus lautet das Motto der diesjährigen maritimen Messe, auf der zahlreiche Unternehmen und Verbände sich und ihre Angebote präsentieren werden. Diese Messe soll zum einen den Besucherinnen und Besuchern einen Überblick über Wirtschaft, Kultur und Tourismus am Stettiner Haff geben und zum anderen Kontakte auf beiden Seiten der Odermündung ermöglichen. Von Jahr zu Jahr wächst die Tourismusregion am Stettiner Haff dichter zusammen, die maritime Messe dürfte in den letzten Jahren so Einiges dafür getan haben.

Eröffnet wird die diesjährige Haff Sail am Freitagabend gegen 20:00 Uhr durch Dr. Barbara Syrbe, der Landrätin des Landkreises Vorpommern-Greifswald und den Bürgermeister von Ueckermünde Gerd Walther. Der Höhepunkt des anschließenden Programms, bei dem die Jugendgruppe von be free Ueckermünde e.V. Showtanz präsentiert und Die Schlagermafia für die partytaugliche Musik sorgen, ist ein Höhenfeuerwerk, welches gegen 22:45 Uhr den nächtlichen Himmel über Ueckermünde erhellen soll. Den musikalischen Höhepunkt des Volksfestes wird aber das Konzert der ostdeutschen Formation Scirocco am Samstagabend auf der Bühne im Ueckerpark sein. Natürlich darf bei der Haff Sail auch keine zunftige Regatta fehlen. Die Segelroute auf dem Stettiner Haff verläuft von Ueckermünde aus zur Stadt Usedom, führt die Segler direkt nach Kaminke und dann wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Anzeige

Termin
7. bis 9. Juni 2013
Ueckermünde