250 Jahre Botanischer Garten Greifswald

Botanischer Garten Greifswald
Botanischer Garten Greifswald

Als Samuel Gustav Wilcke im Jahre 1763 einen Arzneipflanzengarten hinter dem Hauptgebäude der Greifswalder Universität anlegte, sollte dieser den Botanischen Garten begründen. Heutzutage findet man ihn nicht mehr an der ursprünglichen Stelle, durch die Bebauung des Geländes mit universitären Gebäuden war es notwendig, diesen woanders hin zu verlagern. Als Standpunkt wurde der Platz zwischen Soldmannstraße und Grimmer Straße gewählt, wo auf etwa zwei Hektar Land eine neue Anlage entstand, die 1886 ihrer wissenschaftlichen Nutzung zugeführt wurde. Einige der vorhandenen Gewächshäuser stammen übrigens aus dieser Zeit, das große Kaltgewächshaus davon bietet den passenden Platz für die Festveranstaltung zum zweihundertfünfzigjährigen Jubiläum mit einigen Vorträgen und musikalischer Umrahmung mit Werken des französischen Komponisten Joseph Bodin de Boismortier welche von Anette Garbe, Katharina Kühne-Schnittler, Johannes Altripp und Dr. Ina Altripp dargeboten werden. Die Vorträge behandeln zum einen den Botanischen Garten und seine Geschichte, zum anderen wissenschaftliche Themen, mit welchen man sich hier beschäftigt. Den Abschluss bildet am Sonntag ein Tag der offenen Tür, an welchem man sich im neuen Gebäude des Instituts für Botanik und Landschaftsökologie einmal etwas genauer umschauen kann.

Anzeige

Samstag – 14. September 2013
14:00 Uhr – Begrüßung durch Prof. Dr. Martin Schnittler
14:05 Uhr – Joseph Bodin de Boismortier
Triosonate G-Dur: Preludio, Allemanda
14:10 Uhr – Dr. Peter König – Geschichte des Botanischen Gartens
14:30 Uhr – Egbert Liskow
Was ist den Bürgern Greifswalds der Botanische Garten wert?
14:40 Uhr – Prof. Dr. Martin Schnittler
Zukunft des Botanischen Gartens
14:50 Uhr – Joseph Bodin de Boismortier
Triosonate G-Dur: Affettuoso, Giga
15:00 Uhr – Kaffeepause
15:40 Uhr – Friedrich Hacker
Vermehrung und Wiederansiedlung von Pflanzenarten basenreicher Niedermoore
16:00 Uhr – Prof. Dr. Ulrike Lindequist
Pflanzenschätze des Botanischen Gartens für die pharmazeutische Forschung
16:20 Uhr – Dr. Stephanie Bauerfeind
Evolutionsbiologie bei Schmetterlingen
17:00 Uhr – Rundgang durch die Sammlungen

Sonntag – 15. September 2013
10:00 Uhr – Rundgang durch das Arboretum
11:00 Uhr – Tag der offenen Tür im neuen Gebäude des Instituts für Botanik und Landschaftsökologie
15:30 Uhr – Dr. Sabrina Rilke & Ulrike Najmi
Vom klassischen Herbarbogen bis in die virtuelle Welt – das Herbarium
14:00 Uhr – Dr. Peter König – 250 Jahre Botanischer Garten
ein Rundgang durch die Gewächshausanlage

250 Jahre Botanischer Garten Greifswald

250 Jahre Botanischer Garten Greifswald