CKKT – Gregor Meyle – Hier spricht Dein Herz Tour 2013

Gregor Meyle
Gregor Meyle

Würde man als aufstrebender Musiker ernsthaft bei einer Castingshow mitmachen deren Titel SSDSDSSWEMUGABRTLAD heißt und nichts anderes als Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er möchte und gerne auch bei RTL auftreten darf! bedeutet? Gregor Meyle wagte diesen Schritt und nahm die Chance wahr, die ihm durch die von seinem Bruder vorgenommene Anmeldung geboten wurde. Mit selbst geschriebenen Liedern schaffte er es ins Finale, unterlag aber Stefanie Heinzmann und belegte nur den zweiten Platz, was seiner weiteren Karriere keinen Abbruch getan hat. Seit seinem auftritt bei Stefan Raab sind schon drei Alben entstanden. 2008 erschien das Album So soll es sein, 2010 folgte das Album meylenweit und 2012 kam das aktuelle Album Meile für Meyle auf den Markt, von dem es inzwischen auch eine Liveversion gibt. Eigentlich doch recht wenig, wenn man bedenkt, dass er mit vier Jahren seine erste Gitarre geschenkt bekam und mit zwölf Jahren Auftritte mit seiner ersten Band hatte.

Anzeige

Die Erklärung ist recht einfach, denn nach seiner Ausbildung als Tontechniker arbeitete er mit bekannten Künstlern zusammen, wobei er nach eigenen Angaben auch bei der Gestaltung von Volksmusik mitwirkte. Diese Phase ist zum Glück vorbei, seit seiner Teilnahme bei SSDSDSSWEMUGABRTLAD sind es aber hauptsächlich seine eigenen Werke, die bei Meylemusic, seiner eigenen kleinen Plattenfirma, veröffentlicht werden. Für das Greifswalder Publikum ist Gregor Meyle kein Unbekannter, zumindest für diejenigen, die bei seinen beiden Konzerten waren, 19. November 2011 beziehungsweise am 5. Mai 2012 im Café Koeppen stattfanden. Für ihn und seine mit Lebensfreude durchzogenen Lieder ist das kleine Café inzwischen zu klein geworden, sodass das CKKT einmal wieder in die gegenüberliegende Brasserie Hermann ausweichen muss. Wer sein inzwischen drittes Konzert in Greifswald nicht verpassen und das neue Album Meile für Meyle live erleben möchte, sollte sich rechtzeitig um eine Reservierung kümmern.

Termin
14. Dezember 2013
Brasserie Hermann
20:00 Uhr Einlass mit Reservierungen
20:30 Uhr Abendkasse
21:00 Uhr Beginn
12.00 bzw. 8.00 Euro ermäßigt