Anzeige

Bauarbeiten an der Wiecker Brücke – der nächste Poller ist in Sicht

Poller
Poller

Drei Versuche, sprich Unfälle, hat es nur gebraucht, um die Funktionsweise des inzwischen von vielen spöttischer weise als Superpoller titulierten technischen Etwas zu beschädigen, welches seit seiner Installation wohl mehr Beiträge über seine Mängel als funktionstüchtige Tage vorweisen hatte. Mit ebenso vielen Versuchen versagte die InnoVent GmbH Greifswald bei ihren Auftrag, das defekte Hydraulikaggregat der Polleranlage zu reparieren, was ihr letztendlich aber nicht gelang. Ende letzten Jahres entschied sich die Bürgerschaft dafür, der Firma eine Möglichkeit einzuräumen, die, wie sich herausstellte, technisch inkompatible Polleranlage durch das Modell eines anderen Herstellers auszutauschen.

Eine Entscheidung die mehr Erfolg versprach und bis zum 31. Januar 2014 durch InnoVent umgesetzt sein soll. Inzwischen hat der Hersteller des Pollers das benötigte Exemplar geliefert, so dass die Anlage installiert werden kann. Hierfür wird es wieder notwendig sein die Wiecker Brücke für den Autoverkehr zu sperren, um die notwendigen Bauarbeiten durchführen zu können. Fußgänger und Radfahrer sind von dieser Sperrung aber ausgenommen und können die Brücke auch während dieser Zeit passieren. Die Bauarbeiten an der Wiecker Brücke sollen am Mittwoch beginnen und planmäßig am Freitag beendet sein.

Termin
15. Januar 2014 6:00 Uhr bis
17. Januar 2014 16:00 Uhr
Wiecker Brücke