Anzeige

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2014 in Vorpommern-Rügen

Theater Putbus
Theater Putbus

Seit einiger Zeit sind die Tickets für die diesjährigen Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erhältlich. Für die Spielzeit des Festivals, welche vom 20. Juni bis zum 21. September 2014 geht, haben die Veranstalter hundertsiebenundzwanzig Veranstaltungen geplant, die an insgesamt sechsundachtzig verschiedenen Spielstätten in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden werden. Die Konzerte des Festspielfrühling Rügen, die inzwischen schon zum dritten Mal einen Vorgeschmack auf das diesjährige Festival machen sollen, kommen noch zusätzlich dazu. Bei einem Blick auf die Karte für den Landkreis Vorpommern-Rügen fällt der geographische Schwerpunkt auf der Insel Rügen auf, das Jagdschloss Granitz, die Seebrücke von Sellin, der Marstall in Putbus und die Kirche in Landow zählen zu den Festspielorten. Im vorpommerschen Hinterland sind die Auftritte deutlich spärlicher gesät, selbst die Kreisstadt Stralsund kann nur auf eine Veranstaltung verweisen. Diese sollten sich aber die Ballettfreunde im Kalender rot anstreichen, denn mit dem Tanzprojekt In Love wird eine weitere Kooperation zwischen den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und dem BallettVorpommern zu sehen sein.

Anzeige

Auf Grundlage von Leonard Bernsteins Serenade für Violine, Streichorchester, Harfe und Schlagzeug nach Platons Symposion und einer für Streicher und Schlaginstrumente bearbeiteten Fassung von George Bizets Carmen-Suite hat Ralf Dörnen ein neues Ballett kreiert. Dass beim größten Musikfestival Mecklenburg-Vorpommerns nicht nur klassische Musik zu hören sein wird, zeigt auch der Jahrmarkt der Sensationen, der im August in Putbus zu Gast sein wird. Die beiden Pantomimen von Bodecker & Neander, das Weltmusikensemble Quadro Nuevo und die Akrobatikgruppe Danza Furiosa bringen ein buntes Programm, das sich hauptsächlich an Familien mit Kindern richtet, die für diese recht wenig Eintritt zahlen müssen. Für Kinder bis drei Jahre wird nach Angaben der Veranstalter übrigens kein Eintritt verlangt. Am selben Ort gibt es mit dem Klaviergipfel eines der Preisträger-Konzerte des Festivals, zu dem die Polnische Kammerphilharmonie Sopot unter der Leitung von Wojciech Rajski, Die Pianisten Menahem Pressler, Lucas und Arthur Jussen sowie das Klavierduo Stenzl erwartet werden.

Zu den Spielstätten auf dem Festland zählt in diesem Jahr wieder die Seemannskirche in Prerow, welche als älteste Kirche auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gilt und entsprechend einen schönen Rahmen für ein Konzert der Reihe Junge Elite abgibt. Klaviertrio Trio Les Esprits mit Werken von Mozart, Schuhmann und van Beethoven. Mehr im Hinterland liegt die aus dem 13. Jahrhundert stammende St. Jürgen-Kirche von Starkow. Die beiden Trompeter Peter Dörpinghaus und Lukas Reiß, der Hornist Felix Baur, der Posaunist Aaron Stilz und der Tubaist Joel Zimmermann, allesamt Mitgliedern des Bundesjugendorchesters gründeten 2007 das Blechbläserensemble Salaputia Brass, welches beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert 2008 sich einen ersten Preis erspielte. Mit Auszügen von Bachs Goldberg-Variationen, Bernsteins Dance Suite für Bläserquintett und Previns Four Outings for Brass werden sie die alten Gemäuer der Kirche mit Musik füllen. Da das Konzert im Rahmen der Landpartie Junge Elite stattfindet, bietet sich die Möglichkeit ab 16:00 Uhr die Kirche und den alten Pfarrgarten zu erkunden und sich vor dem Konzert am Pfarrgartenbüffet zu stärken.

Junge Elite: Dover Quartet
Donnerstag 26. Juni 2014
19:30 Uhr – Seebrücke Sellin
Seebrücke 1 – 18586 Sellin
Dover Quartet
– Mozart – Streichquartett Es-Dur KV 428
– Barber – Streichquartett h-Moll op.11
– Mendelssohn Bartholdy – Streichquartett e-Moll op. 44 Nr. 2
Tickets 18.00 Euro

Anzeige

Landpartie Junge Elite: Kian Soltani und Aaron Pilsan
Mittwoch 2. Juli 2014
19:30 Uhr – Kapelle des Gutshauses Boldevitz
Dorfstraße 16 – 18528 Parchtitz / Boldevitz
Kian Soltani (Violoncello), Aaron Pilsan (Klavier)
– Schumann – Fantasiestücke für Klavier und Klarinette op. 73
– Poulenc – Sonate für Violoncello und Klavier op.143
– Schubert – Ausgewählte Lieder in Bearbeitung für Violoncello und Klavier
– Franck – Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur
Tickets 18.00 Euro
Tagesticket 30.00 Euro

Junge Elite mit Barbara Buntrock und Kit Armstrong
Donnerstag 3. Juli 2014
19:30 Uhr – Gutshaus Landsdorf
Dorfstr. 63 – 18465 Landsdorf
Barbara Buntrock (Viola), Kit Armstrong (Klavier)
– Enescu – Konzertstück für Viola und Klavier
– Schumann – Märchenbilder für Viola und Klavier op. 113
– Armstrong – Struwwelpeter
– Schumann – Adagio und Allegro op. 70
– Wagner – Träume, Stehe still und Im Treibhaus aus den Wesendonck-Liedern
– Hindemith – Sonate für Viola und Klavier op. 11 Nr. 4
Tickets 18.00 Euro

Musikfest Landow I
Samstag 12. Juli 2014
15:00 Uhr – Kirche Landow
Landow 3 – 18573 Landow
Studenten der HMT Rostock
Tickets 25.00/20.00 Euro
– Programm mit Musik und Schauspiel
Kombiticket 40.00/30.00 Euro

Musikfest Landow II
Samstag 12. Juli 2014
19:30 Uhr – Kirche Landow
Landow 3 – 18573 Landow
Studenten der HMT Rostock
Tickets 25.00/20.00 Euro
– Programm mit Musik und Schauspiel
Kombiticket 40.00/30.00 Euro

Tanzprojekt In Love
Auftragswerk der Festspiele MV
Samstag 26. Juli 2014
18:00 Uhr – Theater Stralsund
Olaf-Palme-Platz 6 – 18439 Stralsund
Kremerata Baltica, BallettVorpommern, Gidon Kremer (Violine), Ralf Dörnen(Choreographie), Mirga Grazinyte-Tyla, Adam Sojka (Tanz)
– Bernstein – Serenade für Violine, Streichorchester, Harfe und Schlagzeug nach Platons Symposion
– Bizet – Carmen-Suite – Bearbeitung für Streicher und Schlaginstrumente von Shchedrin
Tickets 55.00/45.00/35.00/25.00 Euro

Jahrmarkt der Sensationen
Freitag 8. August 2014
19:00 Uhr – Marstall Putbus
Kastanienallee – 18581 Putbus
Quadro Nuevo (Weltmusik), Bodecker & Neander (Pantomime), Danza Furiosa (Akrobatik)
Tickets 20.00 /5.00 (Kinder 4-18)/ 0.00 (Euro Kinder 0-3)

Anzeige

Jahrmarkt der Sensationen
Samstag 9. August 2014
11:00 – Marstall Putbus
Kastanienallee – 18581 Putbus
Quadro Nuevo (Weltmusik), Bodecker & Neander (Pantomime), Danza Furiosa (Akrobatik)
Tickets 20.00 /5.00 (Kinder 4-18)/ 0.00 (Euro Kinder 0-3)

Preisträger-Konzert
Sonntag 24. August 2014
16:00 Uhr – Marstall Putbus
Kastanienallee – 18581 Putbus
Polnische Kammerphilharmonie Sopot, Wojciech Rajski (Dirigent), Menahem Pressler (Klavier), Lucas und Arthur Jussen (Klavier), Klavierduo Stenzl
Tickets 35.00/25.00/15.00 Euro
– Mozart – Konzert für zwei Klaviere Es-Dur KV 365
– Veress – Hommage à Paul Klee für 2 Klaviere und Streichorchester
– Mozart – Klavierkonzert Nr. 17 G-Dur KV 453
– Poulenc – Konzert für zwei Klaviere d-Moll FP 61

Barocke Arien mit Sopran und Laute
Konzert der Sparkasse Vorpommern
Freitag 5. September 2014
19:30 Uhr – Klosterkirche Ribnitz-Damgarten
Im Kloster 1-2 – 18311 Ribnitz-Damgarten
Arien-Rezital mit Roberta Mameli
Roberta Mameli(Sopran), Diego Cantalupi(Laute)
– Claudio Monteverdi – Lasciatemi morire aus der Oper L’Arianna
– Ohimè ch’io cado aus Quarto scherzo delle ariose vaghezze
– Johann H. Kapsberger – Toccata VII
– Nicolò Fontei – Pianto d’Erinna aus Musiche a voce sola
– Bellerofonte Castaldi – Tasteggio soave
– Tarquinio Merula – Canzone sopra la nanna aus Curtio precipitato
– Johann H. Kapsberger – Canario
– Giovanni F. Sances – Usurpator tiranno aus Cantate. Libro secondo
– Bellerofonte Castaldi – Un bocconcino di fantasia
– Johann H. Kapsberger – Ninna nanna
– Barbara Strozzi – L´Eraclito amoroso
Tickets 30.00/20.00 Euro

Anzeige

Junge Elite: Martynas
Konzert der Kurverwaltung des Ostseebades Sellin
Sonntag 7. September 2014
18:00 Uhr – Seebrücke Sellin
Seebrücke 1 – 18586 Sellin
Martynas (Akkordeon)
– Bach: Fantasie und Fuge a-Moll BWV 561
– Efrem Podgaits – Sonate Nr. 1
– Mendelssohn Bartholdy: Choral und Allegro Molto aus der Sonate d-Moll Nr. 6 op. 65
– Tschaikowski – Oktober aus den Jahreszeiten op. 37a
– Mendelssohn Bartholdy: Presto C-Dur Nr. 34 aus Lieder ohne Worte op. 67
– ArneNordheim – Flashing
– Scarlatti – Sonate d-Moll K 1, Sonate d-Moll K 9, Sonate h-Moll K 87, Sonate D- Dur K 96
– Simon Eastwood – Horror Vacui
– Piazzolla – Chiquilin de Bachin
– GorkaHermosa – Fragilissimo
Tickets 18.00 Euro

Landpartie Junge Elite: Salaputia Brass
Mittwoch 10. September 2014
19:30 Uhr – St. Jürgen-Kirche Starkow
Salaputia Brass (Blechbläserensemble)
– J. S. Bach – Goldberg-Variationen BWV 988 (Auszüge)
– Bernstein – Dance Suite für Bläserquintett
– Previn – Four Outings for Brass
Tickets 18.00 Euro
Tagesticket 30.00 Euro

Junge Elite: Emily Levin
Konzert der Kurverwaltung Ostseebad Binz
Mittwoch 10. September 2014
19:30 Uhr – Jagdschloss Granitz
18609 Binz
Emily Levin (Harfe)
– Salzedo – Variationen über ein Thema im alten Stil
– Bach – Französische Suite Nr. 5 G-Dur BWV 816
– Enrique Granados – Spanischer Tanz Nr. 2 Oriental
– Manuel de Falla – Spanischer Tanz Nr. 1 aus der Oper La Vida Breve
– Britten: Suite für Harfe
– Liszt – Un sospiro Des-Dur aus Trois études de concert
– Grandjany – Rhapsodie
Tickets 20.00 Euro

Junge Elite: Asasello Quartett
Konzert der Kurverwaltung Ostseebad Binz
Mittwoch 17. September 2014
19:30 Uhr – Jagdschloss Granitz
18609 Binz
Asasello Quartett (Streichquartett)
Mendelssohn Bartholdy – Streichquartett Nr. 1 Es-Dur op. 12
Schostakowitsch – Streichquartett Nr. 9 Es-Dur op. 117
Tschaikowski – Streichquartett Nr. 3 es-Moll
Tickets 20.00 Euro

Junge Elite: Raphaël Sévère
Konzert der DORIAN-Stiftung
Donnerstag 18. September 2014
19:30 Uhr – Kunstscheune Vaschvitz
Vaschvitz 15 – 18569 Trent auf Rügen
Raphaël Sévère (Klarinette), Adam Laloum (Klavier)
Borodin – Sonate h-moll
Poulenc – Sonate für Klarinette und Klavier
Brahms – Sonate Es-Dur für Klarinette und Klavier op. 120 Nr. 2
Bartók – Sechs rumänische Volkstänze für Klarinette und Klavier
Tickets 18.00 Euro

Junge Elite: Trio Les Esprits
Samstag 20. September 2014
18:00 Uhr – Seemannskirche Prerow
Kirchenort 1 – 18375 Prerow
Trio Les Esprits (Klaviertrio)
Mozart – Klaviertrio B-Dur KV 502
Beethoven – Klaviertrio Es-Dur op. 70 Nr. 2
Schumann – Klaviertrio Nr. 3 g-Moll op. 110
Tickets 18.00 Euro