4. Gutsküchenwochen

Schloss Teschow
Schloss Teschow

Mecklenburg-Vorpommern hat Schlösser und Gutshäuser zuhauf. Eine besonders hohe Dichte von ihnen findet man in der Mecklenburgischen Schweiz vor, wo nun zum vierten Mal die renommiertesten Schlosshotels im Rahmen des diesjährigen Schlösserherbst die Gutsküchenwochen veranstalten. Alte Gemäuer kombiniert mit einer Küche die aus einheimischen Produkten anspruchsvolle Menüs kreiert ist das Rezept mit dem die Hoteliers Gäste in das herbstliche Mecklenburg locken wollen. Mit Arrangements die für einen erholsamen Aufenthalt in der Ruhe der mecklenburgischen Landschaft sorgen sollen, ergänzen die Hotels ihr kulinarisches Angebot, welches vom Herbst und seinen Lebensmitteln inspiriert ist.

Ob frisches Wild aus den heimischen Wäldern oder Fisch aus den Gewässern der Müritz, die Menüs welche die Restaurants der jeweiligen Schlosshotels zusammengestellt haben, machen Lust auf den Herbst und seine Gerichte. Ob eine Roulade vom Müritz-Zander auf Karotten-Buchweizenrisotto und rotem Paprikaschaum Landhotel wie es im Restaurant vom Schloss Teschow auf der Speisekarte steht, oder einem Rehrücken im Früchtebrotmantel an gebratenen Schwarzwurzeln, Kartoffel-Kürbis Pralinen und Holunderjus Schlosshotel, welchen der Küchenchef im Schlosshotel Groß Plasten seinen Gästen serviert, die Menüs sind allesamt kreativ und beweisen dass die mecklenburgischen Köche mehr als nur Kartoffeln kochen können.

Anzeige

Termin
1. bis 31. Oktober 2014
Mecklenburgische Schweiz

Menü Gutsküchenwochen 46.50 Euro
Gänseleber Terrine im Baumkuchenmantel an kleinem Feldsalat und karamellisierten Apfelspalten
Cappuccino von der Steckrübe mit Vanilleschaum
Rehrücken im Früchtebrotmantel an gebratenen Schwarzwurzeln, Kartoffel-Kürbis Pralinen und Holunderjus
Mille feuille Duett von Quitte & Birne

Schlosshotel Groß Plasten
Parkallee 36 – 17192 Groß Plasten
www.schlosshotel-grossplasten.de

Menü im Seeschloss Schorssow 38.00 Euro
Pot au Feu von Maräne und Müritzzander, Maränenkaviar
Wildkräutersalat von Sauerampfer, Rauke und Vogelmire Krusteln vom Damwild, Holunderblütensirup
Rosa gebratenes Schaufelstück vom Rind an Thymian-Maispüree und karamellisierten Zuckerschoten
Champagner-Waldmeisterschaumsuppe mit Kirsch-Bonbon

Seeschloss Schorssow
Am Haussee 3 – 17166 Schorssow
www.schloss-schorssow.de

Herbstlicher Genuss 29.50 Euro
Consommé vom Weiderind mit Gemüsejulienne und hausgemachten Ravioli
Roulade vom Müritz-Zander auf Karotten-Buchweizenrisotto und rotem Paprikaschaum
Quittencarpaccio mit weißem Schokoladen-Kürbismousse und Heidelbeersmoothie

Landhotel Schloss Teschow
Gutshofallee 1 – 17166 Teterow/Teschow
www.schloss-teschow.de

Müritzschmaus 26.90 Euro
Pommern Kaviar mit Krustenbrot
Rahmsuppe vom Champagnerkraut mit Räucherlachsmaultaschen
Knusprige Spanferkelhaxe an Malzbiersauce , Kürbisgemüse in Petersilienrahm und Kartoffel Pfifferlingstrudel
Beschwipste Knusperapfelringe mit Blaumohn – Vanilleeis Praline

Schlosshotel Klink
Schlossstraße 6 – 17192 Klink
www.schlosshotel-klink.de

Herbstliche Streifzüge durch Wald und Flur 42.00 Euro
Herbstlicher Salat nach Gutfrauenart
Zucchini-Suppe mit frischem Ziegenkäse und gerösteten Walnüssen
Frisches Wild mit Wurzelgemüse in der Cocotte aus dem Ofen und Stampfkartoffeln mit Apfel und Thymian
Birne mit Wein und Mandeln in der Mini-Cocotte

Gutshaus Below
Dorfstraße 17 – 17209 Below
www.gutshausbelow.de