Kunst:Offen 2015

Kunst:Offen
Kunst:Offen

Seit einundzwanzig Jahren ist das Pfingstwochenende traditionell der wichtigste Termin des Jahres für die Freunde der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern, denn an diesen drei Tagen öffnen zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker die Türen ihrer Ateliers und Werkstätten für interessierte Leute, die einmal sehen möchten wo und wie die Kunstwerke entstehen. Zu diesen gesellen sich zahlreiche Museen und Galerien, die zumeist Gemeinschaftsausstellungen präsentieren, welche einen breiteren Überblick über die hiesige Kunstszene ermöglichen. Die mehr als achthundert Künstler, davon gut zweihundertfünfzig in Vorpommern, schafft man wahrlich nicht alle zu sehen, so dass man sich auf eine Region fokussieren sollte. Im Gegensatz zu den Jahren zuvor, muss man sich nicht mehr unbedingt auf die Reise begeben, denn in diesem Jahr ist in Greifswald die Anzahl an teilnehmenden Werkstätten, Ateliers und Galerien deutlich gestiegen. Insgesamt elf Orte kann man an dem Wochenende in Greifswald ansteuern, hinzu kommen neun Orte im benachbarten Amt Landhagen und zehn im Amt Lubmin, also gut dreißig Angebote im Umkreis von zwanzig Kilometern, welche man auch bei einer Fahrradtour bequem erreichen könnte.

Anzeige

Die Bandbreite der verschiedenen Kunstformen ist dank der hohen Beteiligung recht breit gefächert und reicht von Malerei und Fotografie über Keramiken und Skulpturen bis hin zu Schmuck und Kunsthandwerk. In Vorpommern wird Kunst:Offen in diesem Jahr in Wolgast eröffnet, wo im Stadtgeschichtlichen Museum Kaffeemühle am Freitagabend eine große Gemeinschaftsausstellung mit den Werken von fünfundvierzig in der Region beheimateten Kunstschaffenden präsentiert wird. Zu diesen zählen laut Angaben der Veranstalter unter anderem die Malerin Carolin Platz und die Fotografin Caroline Jesse. Neben vielen professionellen Künstlern betätigen sich auch zahlreiche Laienkünstler an dieser Aktion, so dass man nicht nur die bekannten Gesichter und ihre Werke zu sehen bekommt, sondern auch völlig andere Dinge entdecken kann. In Greifswald selbst ist das Verhältnis von professionellen Künstlern und Amateuren zugunsten der Profis ausgefallen, während im näheren Umland eher die Amateure die Nase vorn haben. Ob Skulpturen und Design-Möbel von Christian Pohl, Fotografien von Hendrick Roggemann oder Malereien von Gabi Köpp, am Pfingstwochenende kann man die Hansestadt wieder von ihrer künstlerischen Seite entdecken.

Termin

Anzeige

23. bis 25. Mai 2015
Mecklenburg-Vorpommern

Adresse Ausstellung in Greifswald
Atelier an der Mühle
Wolgaster Landstraße 5
Gabi Köpp
Malerei, Grafik, Holzobjekte, offenes Atelier
Atelier Pix
Am Helmshäger Berg 7
Gemeinschaftsausstellung
Malerei, Grafik, Druck, Keramik, Bildhauerei, Literatur, Design
Atelier Soul-Potts
Bergweg 13 (Friedrichshagen)
Soja Freis und Gunnar Wolf
Keramik, Mitmachaktion Raku und Rauchbrand
Bike Markt Atelier
Wolgaster Landstraße 17
Gertrud Holtz
Malerei, Keramik, Seidenmalerei
CePe-Design
Am Gorzberg 20
Christian Pohl
Skulpturen, Design-Möbel
Dojo Klarsicht
Am Gortzberg 25
Lothar Spottock
Objekte, Skulpturen, Klänge
Dom St. Nikolai
Domstraße
Wolfgang-Börries Roggemann
Acrylmalerei
Nordisches Institut
Hans-Fallada-Straße 20
Judith Hirsch, Hanna Hirsch
Die Farben des Nordens – Malerei, Fotografie
Pommernhus
Knopfstraße 1
Ingeborg Lohfink
Schriftstellerin
roggemann fotografie
Weißgerberstraße 12
Hendrick Roggemann
Fotografie, Videokunst
St. Spiritus – raumkunsStwerK
Lange Straße 49/51
Susanne Kuhl
Malerei, Grafik, Zeichnungen, Innnraumart
Adresse Ausstellung im Amt Landhagen
Alte Brennerei
Hauptstraße 28 (Groß Krebsow)
Hilde Uebel, Ilke Schlecht
Keramik, Objekte, Bernstein (Nur Samstag und Sonntag)
Atelier Klonikowski
Hof 2 Nr. 5 (Levenhagen)
Elke Klonikowski
Malerei, Keramik (nur Sonntag und Montag)
Atelier Tenhaef
Karrendorfer Straße 26 (Neuenkirchen)
Peter Tenhaef
Frottagen
FRAMIKA-Ranch
Am Kieshofer Moor 13 (Groß Kieshof)
Frank Heitmann, Jens Kirschm Steffen Simon
Erlebniskunst, Fotografie, Malerei, Horse Painting, Keramik
Gerwien
Horster Weg 10 (Groß Petershagen)
Ulrich Gerwien
Bildhauerei
Keramik Atelier
Dorfstraße 16 (Groß Karrendorf)
Carolin Platz
Skulpturen, Bilder, Gebrauchskeramik
Kirche Gristow
Riemser Weg (Gristow)
Gemeinschaftsausstellung
Malerei, Grafik, Fotografie, Kunsthandwerk, Literatur
Kulturscheune Alt Ungnade
Kurze Straße 4 (Alt Ungnade)
Hanna Holzgreve, Birgit Köhler
Grafik, Texte, Keramik
Polsterei
Dorfstraße 3 (Neuenkirchen)
Andre Ohseloff
traditionelle Möbelpolsterei
Adresse Ausstellung im Amt Lubmin
Atelier Pia Zunker
Spandowerhagenener Weg 8 (Lubmin)
Pia Zunder
Malerei, Keramik, Plastikschmuck
Atelier Naturzauber
Feldstraße 17b (Katzow)
Wolfram Otto
Malerei
Bootswerft Freest
Dorfstraße 21 (Freest)
Thorleif Neuer
Malerei, Objektkunst, maritime Kunstobjekte
Galerie Alte Wassermühle Lodmannshagen
Dorfstraße 40 (Lodmannshagen)
Burkhard Szymanski, Kerstin Nankemann, Ulrike Gladis, Madleen Ungelenk
Grafik, Skulpturen,Malerei,Zeichnungen
Galerie Kanuhof
Dorfstraße 46 (Spandowerhagen)
Ingo Gudusch
Fotografie, Keramik, Schmuck
Galerie Weidenrute
Alte Dorfstraße 4 (Neu Boltenhagen)
Andreas Hundt, Katja Hundt
Weiden, Holzskulpturen, Schmuck
Künstlerstammtisch Lubmin
Freester Straße 8 (Lubmin)
Gudrun Albers
Fotografien, Malerei, Fischerteppiche
Idylle
Strandweg 34 (Ludwigsburg)
Silvia Görlich
Keramik für Haus und Garten
Schloss Ludwigsburg
Schlosshof 1-4 (Ludwigsburg)
Herbert Raddatz, Manfred Prinz, Gabi Köpp, Felix Kläy, Birgit Helmich, Ingrid Schweitzer
Malerei, Performance, Architektur, Tanz, Lyrik, Gesang
Vereinshaus der Gartensparte Waterkant
An der Hauptstraße (Vierow)
Elke Altenburg
Malerei
Western City of Art
Feldstraße 9 (Katzow)
Beata Wien, Uwe Kay
Ölmalerei