Müritz Fischtage 2015

Waren (Müritz)
Waren (Müritz)

Zum neunten Mal wird bei den Müritz Fischtagen den in den Gewässern der Mecklenburgischen Seenplatte gefangenen Fisch die Aufmerksamkeit zuteil, die er verdient, denn was in den zahlreichen Seen heranwächst, entfaltet erst in den Küchen den wahren Geschmack, wenn die Küchenchefs der teilnehmenden Restaurants ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Auch in diesem Jahr ist die Auswahl recht groß, denn an die dreißig Restaurants nehmen bei den diesjährigen Müritz Fischtagen teil. Über die gesamte Seenplatte verstreut findet man sie, in einigen Ort mit mehreren zusammen, in anderen Ort alleine, aber der von den Müritzfischern frischgefangene Fisch eint sie bei ihrem Anspruch, das Beste aus den Produkten der Region herauszuholen. Interessanter dürfte aber das Begleitprogramm sein, mit dem die Müritzfischer die Zubereitung von Fisch zu einem kulinarischen Event machen.

Anzeige

Den Anfang macht traditionell das Volksfest in Plau am See, bei dem die Fischer an der Metow anlanden und ihren Fang mit einem Umzug mit Blasmusik zum Leuchtturm bringen. Hier verwandeln die der Plauer Köche von Plau kocht diesen bei einem Showkochen in appetitliche Gerichte, wobei man sich aber auch das eine oder andere Fischbrötchen gönnen kann, welche nicht nur gegen den kleinen Hunger sind, sondern dank des Fisches auch gesund. Mit dem Shantychor Plauer Seemänner gibt es maritime Klänge und beim Kinderprogramm kommen die kleinen Gäste auch auf ihre Kosten. Anfang Oktober bietet dann der Fischer- und Angelhof Bolter Schleuse den Platz für das alljährliche Abfischfest, bei dem die Angelteiche abgefischt werden, die man auch erwerben kann. In diesem Jahr gibt es auch Stör zu erwerben, denn wer keinen Kaviar mag, kann sich die Fische auch in die Pfanne hauen. An diesem Tag übernimmt es Jens Ackermann, der als Koch der Müritzfischer auch zum Chef der Bratpfannen avanciert. Für die Unterhaltung sorgt unter anderem die Röbeler Blaskappelle und auch für Kinder gibt es ein Programm.

Derzeitig findet man noch keine Informationen über das Genussfinale in Waren (Müritz), welches der kulinarische Höhepunkt der Müritz Fischtage ist, dafür gibt es in diesem Jahr einen Tag der offenen Tür in der neuen Fischmanufaktur in Eldenholz bei Waren (Müritz), wo die Müritzfischer ihren Fang veredeln. Auch hier sind die Plauer Köche mit Kochshows am Start. Während die kleinen Gäste beschäftigt werden, können die größeren Besucher die Räucher- und Filetierschule besuchen und noch etwas über die Fischzubereitung lernen. Diesen kann man vor Ort erwerben und zuhause die Rezepte der teilnehmenden Küchenchefs nachkochen, die man in der Broschüre der Müritz Fischtage finden kann. Schon bevor der Fisch aber aus dem kühlen Nass auf die Waren Teller gelangt, eröffnet das Müritzeum eine neue Sonderausstellung über die Rückkehr der Störe. Bis zum 15. November kann man diese in den Räumlichkeiten des Müritzeums sehen und Informationen über die Wiederansiedlung des Fisches lernen, der nun auch in den Becken des Museums schwimmt.

Programm

7. September bis 15. November 2015
Müritzeum
Sonderausstellung – Rückkehr der Störe

26. September 2015
Eröffnung der Müritz Fischtage
10:00 Uhr Plau am See

4. Oktober 2015
Abfischfest
10:00 Uhr Fischer- und Angelhof Bolter Schleuse

4. Oktober 2015
Räucherschule
10:00 – 14:00 Uhr Ferienpark An der Metow Plau am See
69.00 Euro / 39.00 Euro Begleitung

11. Oktober 2015
Tag des Fisches – Hinter den Kulissen
10:00 Uhr Müritzfischer in Eldenholz



Anzeige