Ostern in Greifswald 2016

Oster- und Blumenmarkt Greifswald
Oster- und Blumenmarkt Greifswald

Passionsmusik

25. März 2016 17:00 Uhr Jacobikirche Zu Ostern ist das kulturelle Angebot in Greifswald für gewöhnlich recht übersichtlich. Man muss schon die Augen etwas weiter aufmachen, um für das Osterwochenende überhaupt etwas Unterhaltsames zu finden. Zu den wenigen Angeboten gehörtunter anderem das am Karfreitag präsentierte Konzert mit Passionsmusik in der Jacobikirche, für welches übrigens kein Eintritt verlangt wird. Zusammen mit dem Posaunenchor von St. Jacobi und St. Marien unter der Leitung von Wilfried Koball präsentiert die Kantorei St. Marien unter der Leitung von Silvia Treuer ab 17:00 Uhr die vertonte Leidensgeschichte ihres ans Kreuz genagelten Religionsstifters.

Greifswalder Oster- und Blumenmarkt

26. März 2016 10:00 – 17:00 Uhr Marktplatz Zu den traditionellen Angeboten am Osterwochenende gehört der Greifswalder Oster- und Blumenmarkt, mit dem zugleich die Saison der großen Sondermärkte in Greifswald eröffnet wird. Zu dem Angebot des am Karsamstag abgehaltenen Marktes gehören neben österlichen Dekorationen, Blumen, Frühblühern und frischen Kräutern auch kunsthandwerkliche Produkte und Keramiken. Ergänzt wird dieses mit verschiedenen Speisen und Getränken, sowie einem kulturelles Rahmenprogramm mit Musik und Unterhaltung. Zumindest bei sonnigem Frühlingswetter dürfte sich ein Spaziergang in die Altstadt lohnen.

Anzeige

Eintauchen in St. Marien

26. März 2016 16:00 – 20:00 Uhr Marienkirche Gut eine Stunde lang dauert die Herstellung einer Kerze aus reinem Bienenwachs, die am Karsamstag in der Annenkapelle der Marienkirche im Rahmen einer Benefizveranstaltung zugunsten der Kirchensanierung gezogen werden können. Die Kirchengemeinde bittet hierfür um eine Spende von 2.50 Euro für eine Kerze in Haushaltskerzengröße.

Osterfeuer

26. März 2016 16:00 Uhr Abenteuerspielplatz an der Caspar-David-Friedrich-Schule Am Samstag brennen überall in Mecklenburg-Vorpommern die Osterfeuer, man muss aber nicht weit durchs Land fahren, um bei der Vertreibung der Wintergeister dabei zu sein, welches das ursprünglich heidnische Fest darstellt. Wie schon in den Jahren zuvor, ist der Abenteuerspielplatz an der Caspar-David-Friedrich-Schule der Ort, an dem die GreifBar ihr traditionelles Osterfeuer veranstaltet. Die Gäste erwartet neben Musik und einem österlichen Programm mit einem Theaterstück und Kinderunterhaltung auch eine Versorgung mit kostenlosen Speisen und Getränken. Spenden sind aber erwünscht. Das Osterfeuer wird gegen 18:00 Uhr angezündet und dank des derzeitig milden Wetters dürfte es wohl nicht ganz so sehr für mollige Wärme sorgen müssen. Ein weiteres Osterfeuer wird übrigens zur selben Zeit auf dem Gemeinschaftsplatz in Ladebow entzündet. Bei diesem Osterfeuer muss man für das leibliche Wohl aber selber sorgen.

Osterfeuer in Greifswald

Osterfeuer

Blues Brothers

26. März 2016 19:30 Uhr Theater Mit dem Musical Blues Brothers dürfte dem Theater Vorpommern wahrscheinlich der größte Publikumserfolg dieser Spielzeit beim Schauspiel gelungen sein, der begeisterte Applaus des Publikums bei der Premiere sprach jedenfalls dafür. Mit der Geschichte der beiden Brüder Jake und Elwood Blues dürften die meisten Leute vertraut sein, aber selbst wenn nicht, dürfte man schon das eine oder andere Mal auf einer Party zu diesen Liedern getanzt haben. In den beiden Hauptrollen sind die Schauspieler Markus Voigt und Alexander Frank Zieglarski zu sehen, die übrigen Rollen füllt das übrige Schauspielensemble und zahleiche Laiendarsteller aus, welche zum Teil schon beim letzten Publikumsrenner Annatevka mit von der Partie waren. Derzeitig gibt es noch einige freie Plätze für diese Vorstellung, was sich aber recht schnell ändern könnte.

Osterfest im Tierpark

27. März 2016 10:00 – 17:00 Uhr Tierpark
Zu den traditionellen Angeboten gehört natürlich auch das Osterfest im Tierpark, bei dem sich die jüngeren Gäste an der Storchenwiese auf die Suche nach den dort versteckten Nestern mit den bunten Ostereiern machen können. Mit einer Bastelstraße, einer Hüpfburg und weiteren kindergerechten Angeboten wie beispielsweise Eselreiten und einer Tierschau wird der österliche Tierparkbesuch deutlich erlebnisreicher. Wie auch sonst zu solchen Gelegenheiten üblich, bietet der Tierpark seinen Besuchern auch eine gastronomische Verpflegung mit Bratwürsten, Kaffee und Kuchen, sowie frischgebackenen Waffeln an.

Osterfest im Greifswalder Tierpark

Osterfest

Osterfest im Freizeitbad

27. März 2016 15:00 Uhr Freizeitbad
Während der Tierpark und seine Bewohner auf schönes Wetter hoffen müssen, um zahlreiche Besucher anlocken zu können, machen sich die Besucher des Greifswalder Freizeitbades selber nass und dies sogar freiwillig. Ob es der Osterhase auch macht, ist fraglich, fest steht nur dass er auch ins Freizeitbad kommt, um dort seine Ostereier zu verstecken.

Anzeige

35 Jahre Der Traumzauberbaum

27. März 2016 15:00 Uhr Theater
Mit dem Reinhard Lakomy verbinden viele Leute noch Kindheitserinnerungen, denn es gab wohl fast kein Kinderzimmer, in dem die Schallplatte vom Traumzauberbaum gefehlt hat. Seit fünfunddreißig Jahren verzaubern die Geschichten die kleinen Kinder, deren Eltern sich mit dem Kauf der notwendigen Eintrittskarten beeilen sollten, denn derzeitig gibt es nur noch wenige Restkarten an der Theaterkasse.

Daddy Cool Party

27. März 2016 22:00 Uhr Stadthalle
Zu den inzwischen schon zur Tradition gewordenen Angeboten des Greifswalder Osterwochenendes gehört natürlich auch die Daddy Cool Party in der Greifswalder Stadthalle. Ab 22:00 Uhr geht es wie immer los. Wer schon einen Tag früher Party machen möchte, muss dafür in den Kontorkeller gehen, wo ab 23:00 Uhr die Osterparty von MR.RABBIT beginnt.

Führung durch die Ausstellung

28. März 2016 11:00 Uhr Caspar-David-Friedrich-Zentrum Hubertus Giebe, Michael Morgner, Nuria Quevedo, Philip Oeser, Uwe Pfeifer und Wolfgang Mattheuer gehören zu den Künstlern, deren Werke in der aktuellen Sonderausstellung Resonanz & Refugium: Romantik in der Grafik der DDR des Caspar-David-Friedrich-Zentrums zu sehen sind. Am Ostermontag wird eine Führung durch die Bilderwelt der ostdeutschen Romantiker angeboten, die bald beendet sein wird, denn schon am 9. April präsentiert das Haus eine Ausstellung des Caspar-David-Friedrich-Preisträgers des Jahres 2005. Die Vernissage von David Buob – Wo die Melancholie zu Hause ist wird wie üblich um 11:00 Uhr beginnen.

Osterspaziergang entlang des CDF-Bildweges

28. März 2016 14:00 Uhr Caspar-David-Friedrich-Zentrum Für das Caspar-David-Friedrich-Zentrum darf der traditionelle Osterspaziergang entlang des Caspar-David-Friedrich-Bildwegs durch Greifswald nicht fehlen, welcher die Teilnehmer mit Informationen über das Leben von Caspar David Friedrich versorgt und sie zu den Motiven bringt, welche ihn in seiner Heimatstadt Greifswald für sein künstlerisches Schaffen inspirierten. Nach Aussagen des Caspar-David-Friedrich-Zentrum sollen sich übrigens auch alle großen und kleinen Kinder über eine österliche Überraschung freuen können.

Anzeige

Josefine Schönbrodt – Hase und Igel

28. März 2016 15:00 Uhr Falladahaus Wer seinem Nachwuchs lieber etwas Unterhaltung zuteilwerden lassen möchte, hat am Ostersonntag ein geeignetes Angebot. Unter der Regie von Ronald Mernitz entstand am Theater Vorpommern eine Puppenspielfassung des aus Norddeutschland stammenden Märchens vom Hasen und Igel, welche der bei zahlreichen Produktionen der letzten Jahre mitwirkende Kostümbildner Christof von Büren liebevoll gestaltet hat. Den beiden Protagonisten des Märchens, bekanntlich sind es natürlich drei, was der Hase natürlich nicht weiß, haucht die seit Sommer letzten Jahres wieder freiberuflich tätigen Puppenspielerin Josephine Schönbrodt das Leben auf der Bühne ein.