Fête de la Musique 2019

Fête de la Musique
Fête de la Musique

Seit dem Sommer 2010 gehört die vom Greifswald International Students Festival (GrIStuF) e.V. organisierte Fête de la Musique zu den beliebtesten Musikveranstaltungen Greifswalds, was aber auch daran liegt, dass es zu den wenigen Angeboten gehört, für welche man keinen Eintritt bezahlen muss. Umsonst und unter freiem Himmel, mehr braucht man fast nicht zu sagen, um das aus Paris stammende Konzept der Fête de la Musique zu beschreiben, mit der seit vielen Jahren auch europaweit der Anfang des Sommers gefeiert wird. Damit man sich bei diesem Fest auch das eine oder andere alkoholhaltige Getränk gönnen kann, bieten die Stadtwerke Greifswald unter dem Motto Mit dem Bus zur Fête de la Musique für 2.00 Euro ein Aktionsticket an, welches in der Zeit von 13:00 bis 0:30 Uhr in drei Linien der Stadtbusse gilt. Hierfür muss man aber im Bus einen der Coupon vorlegen, den man entweder im Programmheft oder auf der Rückseite des aktuellen Kulturkalenders findet.

Anzeige

Auch das gastronomische Angebot der Fête de la Musique wird sich deutlich vergrößern, denn neben den an den größeren Bühnen betriebenen Getränkeständen, die für die Finanzierung der Bühnentechnik notwendig sind, konnte der Pommersche Diakonieverein als Partner gewonnen werden, der an der GrIStuF-Hauptbühne am Schießwall ein Angebot an Speisen bereithalten wird. Auf dieser Bühne beginnt das Programm etwas später, dafür dürften die Namen von einigen der hier auftretenden Bands international gesehen wohl am bekanntesten sein. Zu diesen gehören Bands wie Toffees aus Großbritannien und Groove Dealers aus Weißrussland. Toffees ist eine noch relativ junge Band, sie existiert erst seit 2015, aber mit ihrem Club Rock in ihrer Heimat recht erfolgreich, zumindest spielen sie dort auch schon auf dem Camden Rocks Festival. Radio 98.eins ist mit seiner Bühne wieder am Museumshafen zu finden.

Anzeige

Und auch hier wird man mit The Pinpricks aus Kiel, Wuhling aus Berlin oder Jane & the rain aus Rostock auf Bands setzen, welche nach Greifswald anreisen müssen, und damit für diejenigen Leute am interessantesten sein, welche Lust haben, andere Musik für sich zu entdecken. Auf den anderen Bühnen wird man das zwar auch können, die meisten der Gigs kommen aber aus Greifswald und Umgebung. So auch auf der Teppichbühne in der Knopfstraße, die für gewöhnlich vor der Stadtbibliothek aufgebaut ist. Aus der Greifswalder Singer-Songwriter-Szene kommen Aventurier und Dawna, die Band Sparks & Ashes wiederum sind seit ein paar Jahren mit von der Partie. Einheimische Gewächse findet man auch vor dem St. Spiritus, wo die Chöre Solala! und noLimHits ihre Auftritte haben werden. Für die Präsentation des musikalischen Nachwuchses ist die Musikfabrik verantwortlich, die ihre Bühne auf dem Fischmarkt aufbauen wird.

Mit Formationen wie Herr Petermann, Zweite Etage und Kari & Friends klingt es hier zumeist etwas jazziger. Mit einem Auftritt der Unibigband wird auf dem Fischmarkt der Nachmittag ausgeläutet. Vor dem Tierparkcafé wird es dann erst richtig losgehen, wenn NoFidelity ab 18:00 Uhr den Einheizer für Eva und die Einwegflaschen macht. NoFidelity gehört auch zum Programm der Jugendfête im Klex, wo neben der Schülerband der Martinschule Bleeding Vintage auftreten wird. Auch die SchwalBe veranstaltet eine Kinderfête. Hier heißt es aber auch selber Musik machen, denn wie in den Jahren zuvor wird Greifmusic einen zweistündigen Cajon-Workshop anbieten, dem anschließender Auftritt folgt. Wer kurz vorm Mitternacht immer noch nicht genug von der Musik hat, kann den Tag bei der Aftershowparty im Rosa mit Musik von Hinterlandgang, Effacé und Shervin Abkari ausklingen lassen.

Termin

21. Juni 2019

Anzeige

Programm

Stadtbibliothek 13:00 Uhr  Aventurier
Im Schuhhagen 14:00 Uhr Greifmusic – Musik-Mitmach-Stand für Kinder
Stadtbibliothek 14:00 Uhr Dawna
SchwalBe 14:00 Uhr Kitas Marschak und Makarenko
Fischmarkt 14:00 Uhr Herr Petermann
KLEX 14:30 Uhr Schülerband der Martinschule
Fischmarkt 14:30 Uhr Zweite Etage
Stadtbibliothek 15:00 Uhr Tomorrow in China
St. Spiritus 15:00 Uhr Hanka
Museumshafen 15:00 Uhr Hubert
SchwalBe 15:00 Uhr Romaric am Keybord
KLEX 15:15 Uhr NoFidelity
Fischmarkt 15:15 Uhr Kari & Friends
SchwalBe 15:30 Uhr Armenische Schule Giteliq – Tanz und Gesang
Stadtbibliothek 16:00 Uhr Saturn 63
Museumshafen 16:00 Uhr tba
SchwalBe 16:00 Uhr Auftritt mit den Cajons
Fischmarkt 16:00 Uhr Herr Petermann
St. Spiritus 16:15 Uhr Chor Solala!
KLEX 16:15 Uhr Bleeding Vintage
SchwalBe 16:30 Uhr Leon mit Gitarre
Stadtbibliothek 17:00 Uhr Sparks & Ashes
St. Spiritus 17:00 Uhr noLimHits
Museumshafen 17:00 Uhr Jane & the rain
Fischmarkt 17:00 Uhr Unibigband Greifswald
Wiese am Schießwall 18:00 Uhr Young Echoes
Museumshafen 18:00 Uhr Wuhling
Brinkstraße 26 18:00 Uhr Chortippus
Tierparkcafé 18:00 Uhr NoFidelity
Museumshafen 19:00 Uhr The Pinpricks
Tierparkcafé 19:00 Uhr Eva und die Einwegflaschen
Brinkstraße 26 19:00 Uhr Special Guest
Wiese am Schießwall 19:15 Uhr Turtleneck
Wiese am Schießwall 20:30 Uhr Toffees
Brinkstraße 26 21:00 Uhr Brinke DJane
Wiese am Schießwall 21:45 Uhr Groove Dealers
ROSA 00:00 Uhr Hinterlandgang
ROSA 01:00 Uhr Effacé
ROSA 03:00 Uhr Shervin Abkari / Laute Musik

alle Angaben ohne Gewähr