Artikel von inside Greifswald

Klarschiff Greifswald

Von einem, der auszog klar Schiff zu machen – Ein Kommentar

Seit März 2015 existiert das Portal Klarschiff und mit bisher über dreitausend eingegangenen Meldungen scheint diese Form der Bürgerbeteiligung offensichtlich gut von der Bevölkerung angenommen zu sein. Interessanterweise gibt es bisher keine Auseinandersetzung mit dem Portal an sich, denn außer der Berichterstattung über die Einführung des ursprünglich aus Rostock stammenden…


Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswald

Hans-Fallada-Festwoche 2018

Eingerahmt vom Schmalen Luzin, dem Carwitzer See und dem Dreetzsee liegt ein paar Kilometer südlich von Feldberg das Dorf Carwitz. Die wasser- und waldreiche Gegend der Feldberger Seenplatte begeisterte Hans Fallada so sehr, dass er dort eine alten Büdnerei erwarb und seinen Lebensmittelpunkt von Berlin nach Carwitz verlegte. Diesen Traum…


Hannelore-Kohl erhält die Rubenow-Medaille

Greifswalder Stadtempfang 2018

Seitdem der Greifswalder Stadtempfang durch den damaligen Oberbürgermeister Dr. Arthur König ins Leben gerufen wurde, ist die Verleihung der Rubenow-Medaille die höchste Auszeichnung, mit welcher sich die Universitäts- und Hansestadt Greifswald für ehrenamtliches Engagement bedankt. Sich für das kulturelle Leben in der Stadt einzusetzen schadet dabei nicht, denn mit der…


Landratsamt Greifswald

Landratswahl Landkreis Vorpommern-Greifswald 2018

Digitalisierung – kein Zukunftsthema beschäftigt die Politik derzeitig mehr als die Digitalisierung. Davon merkt man im Vorfeld der anstehenden Landratswahl aber herzlich wenig, denn anstatt die Chancen mehr oder weniger ausgiebig zu nutzen, welche die digitalen Kommunikationsmittel ermöglichen, findet man als informationssuchender Wähler nur wenig bis gar keine Informationen über…


noch unsanierter Saal in der StraZe

Tag der Städtebauförderung 2018

Mit der Vergabe von Städtebaufördermittel verbindet man für gewöhnlich die gestellten Gruppenbilder in der Presse, auf denen die Übergaben der mehr oder weniger üppigen Fördermittelbescheide der Öffentlichkeit symbolisch präsentiert werden. Spatenstiche, Grundsteinlegungen, Richtfeste und Einweihungen sind weitere Gelegenheiten, um den Einsatz der Gelder publikumswirksam zu demonstrieren, nur sind bei diesen…


Die Gerechten

Das Theater Vorpommern stellte seine neue Probebühne vor

Wer schon einmal das Vergnügen hatte, bei einer Führung durch das über hundert Jahre alte Greifswalder Theatergebäude die Räumlichkeiten zu erkunden. An dieser Stelle müsste man das Wort Vergnügen eigentlich definieren, denn wer sich für Theatergeschichte und Architektur interessiert, dürfte garantiert auf diese kommen, erinnern schon allein die Flure mehr…


Fairtrade-Produkte

Fairtrade Town Greifswald

Rostock ist es schon lange, Schwerin ist es auch schon und Greifswald möchte es werden: eine Fairtrade Town. Der dafür notwendige Beschluss mit dem aussagekräftigen Titel Nachhaltige Entwicklung Greifswald: Anwendung der UN 2030 Agenda-Ziele auf kommunaler Ebene und Beteiligung an der Kampagne Fairtrade Towns zur Erlangung des Titels Fairtrade Stadt…


Jochen A. Modeß

Greifswalder Bachwoche – MeMo

Für die Greifswalder Bachwoche geht in diesem Jahr eine Ära zu ende. Das älteste Musikfestival Mecklenburg-Vorpommerns wird zwar zum fünfundzwanzigsten Mal unter der Leitung von KMD Prof. Jochen A. Modeß stattfinden, nicht aber ein sechsundzwanzigstes Mal, denn nachdem die letzten Töne des in diesem Jahr unter dem Motto MeMo stehenden…


Polizei

Polizeiakte 2018/04

Streit unter Schwestern eskalierete 29. April 2018 Am Samstagabend gerieten gegen 22:10 Uhr zwei Schwestern, eine vierundzwanzig, die andere sechsundzwanzig Jahre alt, in der Makarenkostraße auf Höhe des Studentenclubs Kiste in einen Streit, der im Verlauf so stark eskalierte, dass die jüngere der beiden Schwestern das Opfer einer Schlägerei wurde,…


Robbe

Nordischer Klang 2018

Mit seinen großen, dunklen, Augen blickt einen der heimliche Star des diesjährigen Nordischen Klangs von den Plakaten an. Es ist eine tauchende Kegelrobbe, die der estnische Designer Rainer Nutt als Motiv für seinen Wettbewerbsbeitrag auserkoren hat, welche in den Betrachtern positive Emotionen wecken soll. Bei der Jury des Plakatwettbewerbs ging…