Artikel von inside Greifswald

Stadtwerke-Fahrradfest

Stadtwerke-Fahrradfest 2018

Ein paar Tage vor dem Ende des diesjährigen Stadtradeln zeigt die Übersicht für Greifswald einen Kilometerstand von 111777, welche die in den sechsundsiebzig Teams organisierten Mitglieder, insgesamt sind es in diesem Jahr siebenhundertneunundsechzig an der Zahl, hinter sich gebracht haben. Am 10. Juni dürfte sich die Zahl deutlich erhöhen, denn…


Quartier Lebenskreis

Tag der Architektur 2018

Auf dem Chefsessel des bundesdeutschen Heimatmuseums ähm Heimatministeriums sitzt seit ein paar Monaten Horst Seehofer, der in seiner Funktion als Bundesinnenminister auch Schirmherr für den Tag der Architektur ist, der in diesem Jahr unter dem Motto Architektur bleibt steht. Viel hat man von seiner Arbeit nicht mitbekommen, das Verhalten seines…


Fête de la Musique

Fête de la Musique 2018

Der erfolgreiche Bürgerentscheid macht es möglich, dass auf der Wiese am Museumshafen kein Baugerüst, sondern eine Bühne zu finden sein wird. Für Letzteres zeigt sich aber dann doch mehr der Greifswald International Students Festival (GrIStuF) e.V. verantwortlich, welcher seit vielen Jahren die Fête de la Musique in Greifswald organisiert. Am…



Wiecker Brücke

770 Jahre Greifswald-Wieck

Es ist die Urkunde, mit der Herzog Wartislaw III. von Pommern-Demmin dem Kloster Hilda seinen Grundbesitz bestätigt, in der mit „oppidum Gripheswald cum omnibus pertinentiis suis“ die Stadt Greifswald und ein paar Zeilen tiefer mit „scilicet Wico ante claustrum, Lathebo“ die späteren Stadtteile Wieck und Ladebow zum ersten Mal erwähnt…


IG Greifenschlag

5. Eldenaer Klostermarkt

Mit dem Essen spielt man nicht! Den Spruch dürften die meisten Kinder wohl oft genug gehört haben. Beim diesjährigen Eldenaer Klostermarkt können sie zumindest im Werkstattzelt diese Ermahnung getrost ignorieren, denn in diesem können sie nicht nur aus Holz und Schilf, sondern auch aus Mohrrüben Flöten und Pfeifen basteln. Möglich…


Theater Vorpommern - Die Gerechten

Theater Vorpommern – Ordnung und Widerstand – Spektakel auf allen Bühnen

Minimalismus pur bietet das Bühnenbild in Albert Camus Schauspiel Die Gerechten, mit dessen Inszenierung Reinhard Göber seinen Beitrag für das Spektakel auf allen Bühnen als Höhepunkt der aktuellen Spielzeit abliefert, die unter dem Motto Ordnung und Widerstand steht. Ein Sessel und ein Banner dominieren den ansonsten fast leeren Raum und…