Anzeige

Festival

Isabell Schmidt

25 Jahre Martinschule – Rock am Dubnaring

Der Ursprung der heutigen Martinschule war eine Fördertagesstätte für geistig behinderte Kinder und Jugendliche, welche die Johanna-Odebrecht-Stiftung im Jahre 1976 gründete. Ein paar Jahrzehnte später, genauer gesagt am 21. Januar 1992, machte man aus dieser Einrichtung eine Schule, die seit April 1993 in Schönwalde I beheimatet ist. Hier war es…


Fête de la Musique

Fête de la Musique 2017

Zumindest gab es in diesem Jahr schon einige Tage mit sommerlichen Wetter, so steht die Fête de la Musique nicht mehr vor der Aufgabe, durch ihre Existenz an den offiziellen Termin des Sommeranfangs erinnern zu müssen. Mit etwas Glück spielt auch das Wetter wieder mit, und lässt diese Veranstaltung zu…


NDR Bigband

Eldenaer Jazz Evenings 2017

Eines jedenfalls kann die Spielvereinigung Sued nicht, und das ist Fußballspielen. Im Fall der Eldenaer Jazz Evenings ist dieses auch gut, denn wahrscheinlich würde auch niemand von den Besuchern Geld dafür zahlen wollen, die ehemaligen Jazzmusikstudenten der Hochschule für Musik und Theater Leipzig hinter einem Ball herlaufen zu sehen, welche…


Schloss Ludwigsburg

Greifswalder Bachwoche – Reformatio mundi

Lob und Preis der löblichen Kunst Musica lautet der Titel eines im Jahre 1538 von Johann Walther in Wittenberg herausgegebenen Buches, dessen mit Frau Musika überschriebenes Vorwort niemand anderes als der Reformator Martin Luther verfasste. In seinen gereimten Zeilen ist die Leidenschaft für die Musik allgegenwärtig, für ihn ist die…


feierliche Eröffnung des Nordischen Klangs

Nordischer Klang 2017

Die wahrscheinlich bekannteste Komposition mit dem Label Made in Danmark dürfte wohl Friedrich Kuhlaus Ouvertüre zu Elverhøj sein, der drei ganz besondere Dänen ein cineastisches Denkmal gesetzt haben, als sie in dem aus dem Jahre stammenden Film Die Olsenbande sieht rot ein Konzert mit dieser Musik nutzten, um einen handwerklich…



Kulturpalast Warschau

PolenmARkT 2016

Die wahrscheinlich angenehmste Art und Weise ein Land kennenzulernen, ist die jeweilige Küche. So gehört auch in diesem Jahr wieder ein geselliger Kochabend zu den vielfältigen Angeboten, welche der diesjährige PolenmARkT seinen Gästen zu bieten hat. War es im letzten Jahr eine Sauerkrautsuppe, welche im Laufe des Abends gemeinsam gekocht…