Konzert

Greifswalder Kulturnacht

Greifswalder Kulturnacht 2018

Die Idee, die Greifswalder Kulturnacht auch außerhalb der Altstadt zu etablieren ist, wenn man einmal von den Singenden Balkonen absieht, zumeist ein Wunschtraum geblieben. Es gab zwar hin und wieder einen weiter abgelegenen Lokation, an dem in der Kulturnacht eine Veranstaltung stattfand, viele von diesen fand man aber im nächsten…

Weiterlesen


Fête de la Musique

Fête de la Musique 2018

Der erfolgreiche Bürgerentscheid macht es möglich, dass auf der Wiese am Museumshafen kein Baugerüst, sondern eine Bühne zu finden sein wird. Für Letzteres zeigt sich aber dann doch mehr der Greifswald International Students Festival (GrIStuF) e.V. verantwortlich, welcher seit vielen Jahren die Fête de la Musique in Greifswald organisiert. Am…


Singende Balkone

Greifswalder Kulturnacht 2017

Siebenundvierzig Standorte, drei Standorte mehr als im letzten Jahr, hat die diesjährige Kulturnacht zu bieten. Das dürfte für viele Leute wieder so viel Angebot sein, um während des sechs Stunden lang währenden Veranstaltungsmarathons vor der Frage zu stehen, wohin es in diesem Jahr gehen soll, denn bekanntlich kann man sich…


Fête de la Musique

Fête de la Musique 2017

Zumindest gab es in diesem Jahr schon einige Tage mit sommerlichen Wetter, so steht die Fête de la Musique nicht mehr vor der Aufgabe, durch ihre Existenz an den offiziellen Termin des Sommeranfangs erinnern zu müssen. Mit etwas Glück spielt auch das Wetter wieder mit, und lässt diese Veranstaltung zu…


NDR Bigband

Eldenaer Jazz Evenings 2017

Eines jedenfalls kann die Spielvereinigung Sued nicht, und das ist Fußballspielen. Im Fall der Eldenaer Jazz Evenings ist dieses auch gut, denn wahrscheinlich würde auch niemand von den Besuchern Geld dafür zahlen wollen, die ehemaligen Jazzmusikstudenten der Hochschule für Musik und Theater Leipzig hinter einem Ball herlaufen zu sehen, welche…


Schloss Ludwigsburg

Greifswalder Bachwoche – Reformatio mundi

Lob und Preis der löblichen Kunst Musica lautet der Titel eines im Jahre 1538 von Johann Walther in Wittenberg herausgegebenen Buches, dessen mit Frau Musika überschriebenes Vorwort niemand anderes als der Reformator Martin Luther verfasste. In seinen gereimten Zeilen ist die Leidenschaft für die Musik allgegenwärtig, für ihn ist die…