Lesung

Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswald

Greifswalder Literaturfrühling 2015

Mit der zum ersten Mal abgehaltenen Greifswalder Buchmesse hat der vor einigen Jahren vom Literaturzentrum Vorpommern und dem in Greifswald ansässigen freiraum-verlag ins Leben gerufene Greifswalder Literaturfrühling den Bücherfreunden einen Überblick über die Vielschichtigkeit der Veröffentlichungen der in der Region Mecklenburg-Vorpommern beheimateten Verlage, die am 25. April die Gelegenheit haben,…


Hans Fallada - Der Alpdruck

Fallada zu Gast bei Koeppen

Stark autobiographische Züge trägt Hans Falladas Roman Der Alpdruck, in dem er die Geschichte eines Schriftstellers schildert, der in einer brandenburgischen Provinzstadt die Rote Armee begeistert erwartet, von deren Verhalten aber enttäuscht wird. Er lässt ihm mehrere Monate als Bürgermeister gegen die Widerstände der Bevölkerung wirken, bevor er zusammen mit…


Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

PolenmARkT 2012 – Lesung mit Wojciech Kuczok

Wie schon im letzten Jahr bietet das Alfried Krupp Wissenschaftskolleg die Räumlichkeiten für die Eröffnung des diesjährigen PolenmARkTes. Für die Eröffnungsveranstaltung des Festivals, das in diesem Jahr sein fünfzehnjähriges Jubiläum feiert, konnten die Initiatoren den polnische Erfolgsautor Wojciech Kuczok für eine Lesung gewinnen. In seiner Heimat Polen erlangte Wojciech Kuczok…


Stadtbibliothek Hans Fallada Greifswald

PolenmARkT 2012 – Polnische Märchenstunde

Von Greifswald ist Polen nicht allzu weit entfernt, aber trotzdem wissen die meisten Leute aus Vorpommern über die Kultur des Nachbarlandes nicht viel. Wenn es den PolenmARkT nicht geben würde, wäre das wenige Wissen noch dünner verbreitet, denn auch in vielen Medien findet die Kultur Osteuropas auch nicht den Platz,…


Kein Bild

Sonderholm 6 – Die Richtung kommt von vorne entgegen!

Einer der langjährigen Mitglieder von Tresenlesen ist der aus Hamburg stammende Schauspieler Christian Holm, der sich im letzten Jahr den Wunsch nach einer eigenen Lesereihe erfüllt hat. Über seinen Sonderholm braucht man sich nicht allzu sehr auslassen, denn wer einmal da gewesen ist, kommt beim nächsten Mal bestimmt wieder. Wer…


Kein Bild

Horst Evers – Großer Bahnhof

Gerd Winter musste seine niedersächsische Heimat wohl sehr lieben, als er sein Heimatdorfin seinem Künstlernamen verewigte. Aus Evershagen wurde Horst Evers und aus Gert Winter einer der wohl witzigsten Geschichtenerzähler, den man in Deutschland finden kann. Wer Horst Evers kennt, der weiß über seine spezielle Art, seine Auftritte zu gestalten….