Polizei

Polizeimeldungen 12/2019

Fahrzeugführerin unter erheblicher Einwirkung von Alkohol gestellt 31. Dezember 2019 Am 30.12.2019 gegen 20:40 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei über Notruf mit, dass in 17489 Greifswald in der Grimmer Straße eine Frau betrunken mit ihrem PKW Mini fährt. Während des Telefonats soll die Frau mit dem PKW fast gegen…


Weihnachtsdekoration

Die WGG lädt zum ersten Weihnachtsmarkt in die Südstadt

Seit der Wiecker Heimatverein bewiesen hat, dass man mit einem beschaulicheren Weihnachtsmarkt viele Gäste begeistern kann, dürften die Hürden bei potentiellen Veranstaltern deutlich niedriger liegen, um selbst aktiv zu werden. Zumindest die WGG machte sich in den letzten Monaten einige Gedanken dazu, und fand im neuen Wohnpark in der Südstadt…


Advent am Grauen Kloster

Advent am Grauen Kloster 2019

Manchmal haben unvorhergesehene Verzögerungen auch etwas Positives. Im Fall vom Pommerschen Landesmuseum ist es die zukünftige Galerie der Romantik, die eigentlich schon fertig sein sollte, welche dem Museum in diesem Jahr unverhofft mehr Publikum bescherte und bescheren wird. Ein Grund dafür ist in der aktuellen Sonderausstellung Unterwegs in Greifswald. Peter…



Wiecker Adventsmarkt

3. Wiecker Adventsmarkt

Hinter Wiecky steht viel ehrenamtliche Arbeit und eine finanzielle Zuwendung aus dem Ortsteilbudget, denn auf den Namen Wiecky wurde die von Mitgliedern des Wiecker Heimatvereins gebaute Schiffsschaukel getauft. Ursprünglich sollte es ein Kinderkarussell werden, da aber eine Schiffsschaukel einen deutlich maritimeren Charme als ein Karussell hat, entschloss sich der Verein,…


Grenze zwischen Deutschland und Polen

polenmARkT 2019

Dank der mit viaTEATRI betitelten neuen Kooperation des Theater Vorpommern mit den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und der Oper im Schloss Stettin ist zumindest die Theaterlandschaft beidseitig der Oder im letzten Jahr etwas mehr zusammengewachsen, die Aufgabe, die Kultur Polens in Deutschland bekannter zu machen, vor die der polenmARkT e.V. Jahr…


Manfred Prinz

Manfred Prinz – Markierungen eines Weges

Beim diesjährigen Stadtempfang gehörte Professor Dr. Manfred Prinz zu denjenigen Greifswaldern, deren langjähriges ehrenamtliches Engagement öffentlich gewürdigt wurden. Schaut man sich die vielen Stationen in seinem langen Lebenslauf an, die durch und durch ein Engagement für die Kunst waren, klingen Positionen wie die eines sachkundigen Bürgers im Kulturausschuss der Greifswalder…