Veranstaltungen in Greifswald

Greifswalder Literaturfrühling

Termin
27. März bis 29. April 2017

Handgemacht-Markt

Die in vielen größeren norddeutschen Orten gastierenden Handgemacht-Märkte haben sich in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf bei ihrer Kundschaft erarbeitet, da sie bei der Auswahl der Händler deutschlandweit schauen und so nur mit die besten Töpfer und Kunsthandwerker des Landes rekrutieren, die eine große Bandbreite an Produkten garantieren. Der Erfolg gibt ihnen recht, denn die an zwei Terminen in Greifswald abgehaltenen Handgemacht-Märkte zählen mit zu den beliebtesten Märkten in Norddeutschland.

Programm
www.handgemacht-maerkte.de
Termin
10:00 – 18:00 Uhr
13. bis 15. April 2018

Greifswalder Oster- und Blumenmarkt

Am Ostersamstag beginnt mit dem traditionellen Oster- und Blumenmarkt die jährliche Marktsaison der Stadt. Wie es der Name schon impliziert, erwartet die Besucher des Marktes ein breites Angebot an Osterdekorationen, Frühblühern und frischen Kräutern, sowie eine Auswahl an Töpferwaren und kunsthandwerklichen Produkten.

Programm
www.greifswald.de
Termin
Karsamstag
10:00 – 17:00 Uhr
31. März 2018

Ostern im Tierpark

Das schönste Revier für eine Ostereiersuche findet man im Greifswalder Tierpark, denn hier können sich die jungen Besucher nicht nur auf die Suche nach den bunten Eiern machen, sondern auch die vielen heimischen und exotischen Tiere beobachten, welche hier zuhause sind.

Programm
www.tierpark-greifswald.de
Termin
Ostersonntag
10:00 – 17:00 Uhr
01. April 2018

Street Food Festival Greifswald

Termin
20. bis 22. April 2018

Greifswalder Gartenmarkt

Pflanzen und Bäumen aus regionalen Baumschulen und Gärtnereien, Gartenzubehör, Gartengeräte und Sämereien bilden mit das Rückgrat des Greifswalder Gartenmarktes, aber auch kunsthandwerklich hergestellte Produkte für den Garten, wie beispielsweise Gartenmöbel und Dekorationsobjekte findet man im Angebot des Gartenmarktes wieder.

Programm
www.greifswald.de
Termin
10:00 – 17:00 Uhr
05. Mai 2018

Frühlingsfest im Museumshafen

Termin
04. bis 06. Mai 2018

Nordischer Klang

Der Nordische Klang kann sich zurecht als das größte Festival skandinavischer Kultur außerhalb Skandinaviens bezeichnen. Wenn man ehrlich ist, kann man es auch als das Sprungbrett zahlreicher skandinavischer Musiker sehen, die nach ihrem Auftritt in Greifswald ihre internationalen Karrieren begonnen konnten. Wer clever ist besorgt sich einen Festivalpass um damit kostengünstig die vielfältige Kultur Skandinaviens erkunden zu können.

Programm
www.nordischerklang.de
Termin
04. bis 13. Mai 2018

Greifswalder Citylauf

Seit dem Jahre 2006 erfreut sich der der Greifswalder Citylauf einer stetig wachsenden Beliebtheit. Inzwischen sind es mehr als 1000 Teilnehmer, welche die verschiedenen Distanzen zurücklegen, darunter ein zehn Kilometer langen Hauptlauf, die sie unter anderem entlang der historischen Wallanlagen führen.

Programm
www.citylauf-greifswald.de
Termin
10:30 Uhr
12. Mai 2018

Frühlingsfest

Programm
www.tierpark-greifswald.de
Termin
10:00 – 17:00 Uhr
06. Mai 2017

Mühlenfest

Programm
Termin
Pfingtmontag
21. Mai 2018

Greifswalder Töpfermarkt

Zu den beliebtesten Märkten der Stadt gehört auch der Greifswalder Töpfermarkt, zu dem zahlreiche Keramiker aus ganz Deutschland anreisen, die zuvor von einer Jury ausgewählt wurden. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Kunsthandwerkermärkten liegt bei diesem Markt der Fokus auf Keramik und Töpferwaren.

Programm
www.greifswald.de
Termin
Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr
02. bis 03. Juni 2018

Fleischervorstadt-Flohmarkt

Einmal im Jahr, genauergesagt an einem Sonntagnachmittag im Mai, herrscht ein äußerst geschäftiges Treiben in der Fleischervorstadt, denn dann beteiligen sich zahlreiche Anwohner des Stadtteils am traditionellen Fleischervorstadt-Flohmarkt. Ein Geheimtipp für diesen Tag ist der Bücherflohmarkt im Koeppenhaus, bei dem durch den Bücherverkauf nicht nur Gelder für Projekte des Kulturvereins gesammelt werden, sondern sich auch das eine oder andere Exemplar für das eigene Bücherregal erwerben lässt.

Programm
Termin
13:00 – 18:00 Uhr
14. Mai 2017

Kunst:Offen

Alljährlich zu Pfingsten öffnen zahlreiche zeitgenössische Künstler ihre Ateliers, um kunstinteressierten Leuten einen Einblick in ihre kreative Arbeit zu ermöglichen. Aber auch viele Galerien und Kunstmuseen öffnen zu dieser Gelegenheit ihre Türen. Allein in Vorpommern sind es Jahr für Jahr über zweihundertfünfzig Künstler, welche sich an den Aktionstagen beteiligen. Weiß-blaue Fahnen weisen den Weg, zumindest in Vorpommern, denn im mecklenburgischen Landesteil muss man nach gelben Sonnenschirmen Ausschau halten.

Programm
Termin
10:00 – 18:00 Uhr
18. bis 21. Mai 2018

Mühlenfest

Programm
Termin
Pfingstmontag
21. Mai 2018

Musikschulfest

Eine erfolgreiche Kooperation zwischen der Musikschulde der Hansestadt Greifswald und dem hiesigen Tierpark stellt das alljährliche Musikschulfest dar. Zu dieser Gelegenheit haben alle Schüler der Musikschule die Möglichkeit sich vor einem größeren Publikum zu beweisen und zu zeigen, welches musikalische Talent in einem steckt. Das Publikum hat hierbei nicht nur die Gelegenheit einen Nachmittag mit viel Musik zu erleben, sondern auch einen guten Grund, die Bewohner des Tierparks wieder einmal zu besuchen.

Programm
www.tierpark-greifswald.de
Termin
10:00 – 17:00 Uhr
24. Juni 2017

Tag der Akzeptanz

Mit ihrem Tag der Akzeptanz wollen die Veranstalter auf die Probleme und Bedürfnisse von Minderheiten aufmerksam machen. die sie bei einem Bühnenprogramm mit Musik der Öffentlichkeit präsentieren.

Programm
www.queeringreifswald.de
Termin
03. Juni 2017

Stadtwerke-Fahrradfest

Programm
www.sw-greifswald.de
Termin
Sonntag 13:00 – 18:00 Uhr
10. Juni 2018

Klostermarkt in der Klosterruine Eldena

An einem Wochenende im Juni verwandelt sich der Park um die Klosterruine Eldena in einen Mittelaltermarkt, bei dem unter anderem mittelalterlich gekleidete Händler ihre Warenangebot feilbieten und fahrendes Volk für die passende Unterhaltung der Besucher sorgen.

Programm
www.greifswald.de
Termin
Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr
09. bis 10. Juni 2018

Greifswalder Bachwoche

Die im Jahre 1946, damals noch unter dem Namen Bach-Tage, ins Leben gerufene Greifswalder Bachwoche gilt als das älteste Musikfestival Mecklenburg-Vorpommerns. Obwohl der Name des Festivals vielleicht etwas anderes vermuten lassen könnte, bekommen die Besucher nicht nur Werke von Johann Sebastian Bach zu hören, sondern auch Werke anderer Komponisten, darunter viele, die sich von ihm haben inspirieren lassen.

Programm
www.greifswalder-bachwoche.de
Termin
04. bis 10. Juni 2018

Greifswalder Drachenboot-Fest

Auch die Hansestadt Greifswald gehört zu den Orten in Mecklenburg-Vorpommern, in denem man den Mannschaftssport mit den Drachenbooten zu schätzen weiss, denn Mitte Juni bevölkern zahlreiche Mannschaften des südliche Ufer des Ryck, während sich auf dem Fluss gleich mehrere von ihnen einen Wettkampf um das schnellste Drachenboot liefern.

Programm
www.greifen-drachen.de
Termin
Samstag 08:00 – 19:00 Uhr
Sonntag 09:00 – 16:00 Uhr
16. bis 17. Juni 2018

Tag der Wissenschaft

Programm
www.uni-greifswald.de
Termin
23. Juni 2018

Greifswald International Students Festival

Als ein Festival, welches zur Verständigung zwischen den Menschen aus verschiedener Nationen beitragen soll, deren Leben durch unterschiedliche Kulturen und Religionen geprägt sind, wurde das Greifswald International Students Festival im Jahre 2002 ins Leben gerufen. Den Schwerpunkt des alle zwei Jahre veranstalteten Festivals, welches eher unter seiner Abkürzung GrIStuF bekannt ist, bilden neben Vorträgen und Workshops verschiedene kulturelle Veranstaltungen.

Programm
www.students-festival.de
Termin
16. bis 23. Juni 2018

Fête de la Musique

Die Hansestadt Greifswald gehört zu den wenigen Städten in Norddeutschland, welche sich an der aus Frankreich stammenden Fête de la Musique beteiligen. Deren Idee ist es, am längsten Tag des Jahres kostenlose Konzerte unter freiem Himmel zu bieten. Auf den zahlreichen in der Altstadt aufgebauten Bühnen können die Besucher neben einheimischen Nachwuchsbands und Formationen aus der Region auch der Musik von internationalen Bands lauschen und den Beginn des Sommers ausgiebig feiern.

Programm
www.fete-greifswald.de
Termin
21. Juni 2018

Wolfgang-Koeppen-Tage

Zu den größten Autoren der deutschen Nachkriegsgeschichte zählt zweifelsfrei der am 23. Juni 1906 in Greifswald geborene Schriftsteller Wolfgang Koeppen, zu dessen Ehren zu seinem Jubiläum alljährlich die Wolfgang-Koeppen-Tage veranstaltet werden, bei denen unter anderem Lesungen aus seinen Werken im Vordergrund stehen. Höhepunkt der literarischen Veranstaltungsreihe stellt die Verleihung des alle zwei Jahre verliehenen Wolfgang-Koeppen-Literaturpreises dar.

Programm
www.koeppenhaus.de
Termin
Juni 2017

Boddenklänge

Einmal im Jahr wird das Eldenaer Strandbad zur Bühne bekannter Musikstars, die dank einiger recht spendabler Sponsoren den Weg in die Hansestadt finden können.

Programm
www.aen-gmbh.de/veranstaltungen/
Termin
22. und 23. Juni 2018

Mieterfest der WVG

Mit ihrem Mieterfest eröffnet die Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald die alljährliche Saison der kundenorientierten Hoffeste in Greifswald. Ende Juni verwandelt sich der Platz hinter der Geschäftsstelle zu einer kleinen Vergnügungsmeile mit Kinderbespaßung und Bühnenprogramm.

Programm
www.wvg-greifswald.de
Termin
13:00 – 18:00 Uhr
24. Mai 2017

Eldenaer Jazz Evenings

Als im Jahre 1981 das von studentischen Jazzliebhabern ins Leben gerufene Musikfestival zum ersten Mal stattfand, hatten die Veranstalter gegen viele Widerstände ihren Traum verwirklicht. Der Name des Festivals wurde ihnen aber von der Kreisverwaltung vorgeschrieben, da der ursprünglich vorgesehene Name dieser nicht genehm war. Die DDR ist seit vielen Jahren Geschichte, geblieben sind die Eldenaer Jazz Evenings in der Klosterruine Eldena, als eines der wenigen Jazzfestivals der ehemaligen DDR, welche die Wende überlebt haben. Und so verwandelt noch heute das Greifswalder Jazzfestival Anfang Juli die romantischen Gemäuer der einstigen Klosteranlage in das Mekka für Jazzliebhaber im Nordosten Deutschlands.

Programm
www.greifswald.de
Termin
20:00 Uhr
06. Juni bis 07. Juli 2018

Mitgliederfest der WGG

Am selben Wochenende wie die Eldenaer Jazz Evenings veranstaltet die Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG ihr traditionelles Mitgliederfest auf dem Hof ihrer Geschäftsstelle. Höhepunkt des Nachmittages stellt ein Auftritt eines bekannten Schlagerstars dar. Als Mitglied der Genossenschaft sollte man das letzte Informationsheft vor dem Fest durchblättern, denn in diesem befindet sich ein Verzehrgutschein, mit dem sich die Ausgaben für Speisen und Getränke reduzieren lassen.

Programm
www.wgg-hgw.de
Termin
13:00 – 17:00 Uhr
01. Juli 2017

Ahoi – Mein Hafenfestival

Das einst als Ostsee-Festspiele begründete gerufene Open-Air-Sommertheater des Theater Vorpommern ist im Sommer an mehreren Standorten in Vorpommern zu finden. Im Juli ist es der Greifswalder Museumshafen, im August die Sundpromenade in Stralsund. Mit verschiedenen Aufführungen, welche von Musical über Ballett und klassischer Musik bis hin zur Operette reichen, bietet das Theater, bei hoffentlich schönem Wetter, seinem Publikum gute Unterhaltung unter freiem Himmel.

Programm
www.theater-vorpommern.de
Termin
Juli

Sommernachts-Shopping

Programm
www.vgi-greifswald.de
Termin
bis 24:00 Uhr
08. Juli 2017

Falladafest

Als am 21. Juli 1893 der kleine Rudolf Ditzen in seinem in der Steinstraße befindlichen Elternhaus das Licht der Welt erblickte, konnte keiner ahnen, dass aus ihm einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller seiner Generation werden sollte. Mit seinem Roman Jeder stirbt für sich allein erlangte der unter dem Pseudonym Hans Fallada schreibende Autor Weltruhm. Zu seinen Ehren wird zu seinem Geburtstag, beziehungsweise kurz danach das Falladafest begangen, bei nicht nur seine literarischen Spuren Beachtung finden.

Programm
pomlit.wordpress.com
Termin
16:00 Uhr
09. Juli 2016

Fischerfest Gaffelrigg

Das Fischerfest Gaffelrigg ist nach der Hanse Sail das zweitgrößte maritime Volksfest in Mecklenburg-Vorpommern sowie das größte maritime Volksfest Vorpommerns. An drei Tagen im Juli verwandelt sich das ansonsten recht beschaulich wirkende Fischerdorf an der Mündung des Ryck in eine bunte Rummelmeile, während sich die historischen Segelschiffe zu Segeltörns auf dem Greifswalder Bodden begeben.

Programm
www.greifswald.de
Termin
13. bis 15. Juli 2018

Stadtwerkefest

Auch die Stadtwerke Greifswald gehören zu den hiesigen Firmen, die ihre Kundschaft mit einem Hoffest beglücken. Da die Geschäftsstelle sich etwas weit von den Wohngebieten entfernt befindet, besteht an diesem Tag die Möglichkeit kostenlos mit dem Bus zu dem Stadtwerkefest zu fahren. Die Besucher erwartet ein Hoffest mit Kinderbespaßung und einem Unterhaltungsprogramm

Programm
www.sw-greifswald.de
Termin
13:00 – 18:00 Uhr
11. August 2018

Greifswalder Motorradgottesdienst

Programm
Termin
12. August 2018

Ein Tag mit Caspar David Friedrich

Auch Caspar David Friedrich, dem wohl bekanntesten Sohn der Stadt, wurde vor einigen Jahren ein kulturelles Ereignis gewidmet, bei dem sich ein historischer Jahrmarkt die meiste Aufmerksamkeit sichern kann. Der Name und der Standort auf dem Marktplatz ist gut gewählt, denn der erste in der Klosterruine realisierte Versuch wurde nicht mit einem solchen Interesse bedacht. Kein Wunder, denn Caspar David Friedrich Event ist nun wirklich kein Veranstaltungsname, der Massen an Besuchern anziehen dürfte.

Programm
www.greifswald.info
Termin
11:00 – 18:00 Uhr
25. August 2018

Opernale

Mit dem Anspruch Kultur in die Provinz zu bringen, hat sich der Opernale e.V. gegründet. Inzwischen konnten mehrere Operninszenierungen durch den kleinen Kulturverein realisiert werden, dessen Hauptspielstätte die barocke Schlossanlage in Griebenow ist, welche sich vor den Toren von Greifswald befindet.

Programm
www.opernale.de
Termin
???

Ostsee-Rycklauf

Der Ostsee-Rycklauf begann einst als Laufveranstaltung, um den wegen der Arbeit nach Skandinavien gegangenen Greifswaldern einen Weg in ihre alte Heimat zu weisen. Wie viele wieder nach Vorpommern gekommen sind, weiß man nicht, geblieben ist aber der Anfang September veranstaltete Lauf entlang des Ryck, der an diese Tatsachen erinnert.

Programm
www.schwedenkontor.de
Termin
15:00 Uhr
01. September 2017

Handgemacht-Markt

Die in vielen größeren norddeutschen Orten gastierenden Handgemacht-Märkte haben sich in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf bei ihrer Kundschaft erarbeitet, da sie bei der Auswahl der Händler deutschlandweit schauen und so nur mit die besten Töpfer und Kunsthandwerker des Landes rekrutieren, die eine große Bandbreite an Produkten garantieren. Der Erfolg gibt ihnen recht, denn die an zwei Terminen in Greifswald abgehaltenen Handgemacht-Märkte zählen mit zu den beliebtesten Märkten in Norddeutschland.

Programm
www.handgemacht-maerkte.de
Termin
10:00 – 18:00 Uhr
07. bis 09. September 2018

Herbstfest

Programm
www.tierpark-greifswald.de
Termin
10:00 – 17:00 Uhr
09. September 2017

Tag des offenen Denkmals

Wer die Geschichte seiner Heimatstadt etwas besser kennenlernen möchte, sollte die vielfältigen Angebote nutzen, welche am Tag des offenen Denkmals geboten werden., denn neben mehreren Vorträgen und Führungen besteht die Möglichkeit Gebäude zu besichtigen, welche sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Programm
www.tag-des-offenen-denkmals.de
Termin
09. September 2018

Karriere Kompakt

Berufs- und Ausbildungsmesse

Programm
www.greifswald-marketing.de
Termin
10:00 – 16:00 Uhr
15. September 2017

Greifswalder Kulturnacht

Das Vorbild für die Greifswalder Kulturnacht war die Kulturnatten in der Partnerstadt Lund. Aufgrund seines vielfältigen Angebotes hat sich die Kulturnacht den Status als Kulturevent des Jahres erarbeitet, welches nun nicht mehr nur in der Altstadt, sondern auch in anderen Stadtteilen, wenngleich noch deutlich geringer, den Greifswaldern ein buntes Kulturprogramm bietet, welches von Konzerten und Lesungen, über Ausstellungen und Vorträgen, bis hin zu Führungen und Theaterstücken reicht.

Programm
www.greifswald.de
Termin
18:00 – 24:00 Uhr
07. September 2018

Fantakel

Zu den kleineren in Greifswald stattfindenden Festivals gehört das bundesweite Festival freier Figuren-Theater in Mecklenburg Vorpommern namens Fantakel, zu dem verschiedene Puppenspielbühnen aus ganz Deutschland ein Programm gestalten, bei dem große und kleine Fans des Figurentheaters auf ihre Kosten kommen.

Programm
www.kulturzentrum.greifswald.de
Termin
14. bis 16. September 2018

Interkulturelle Woche

In über fünfhundert Gemeinden findet die von der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche und der griechisch-orthodoxen Metropolie ins Leben gerufene Interkulturelle Woche statt. Zu diesen Gemeinden gehört auch die Hansestadt Greifswald, in der mit zahlreichen Veranstaltungen das Thema Migration thematisiert wird.

Programm
www.interkulturellewoche.de
Termin
24. bis 30.September 2017

Kunst Heute

Wenn man ein talentbefreiter Touristiker wäre, würde man Kunst Heute als die kleine Schwester von Kunst:Offen bezeichnen, da sich die Initiatoren aber stark voneinander abgrenzen, sollte ein solcher Vergleich besser nicht angestellt werden. Die einzige Gemeinsamkeit ist der Anspruch, die zeitgenössische Kunst der Region der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu den Höhepunkten von Kunst Heute in Greifswald zählt zweifelsfrei die Internationale Tortenakademie, bei der die Kunst in Tortenform vom Publikum verspeist werden kann.

Programm
www.kunstheute-mv.de
Termin
29. September bis 08. Oktober 2017

Erntedankmarkt

Die Frage, ob in diesem Jahr eine gute Ernte war, kann man mit den Angeboten des Erntedankmarktes beantworten, der traditionell am 3. Oktober auf dem Greifswalder Marktplatz abgehalten wird. Zumindest bei gutem Wetter bietet der Markt einen guten Grund für einen herbstlichen Spaziergang in die Altstadt, um an den Ständen des Erntedankmarktes zu stöbern.

Programm
www.greifswald.de
Termin
10:00 – 17:00 Uhr
07. Oktober 2018

Familientag

Programm
www.tierpark-greifswald.de
Termin
12:00 – 17:00 Uhr
03. Oktober 2017

Tanztendenzen

Alle zwei Jahre findet das Festival des zeitgenössischen Tanzes in Greifswald statt. Für dieses Festival werden mehrere Choreographen aud dem In- und Ausland eingeladen, um dem hiesigen Publikum einen guten Einblick in die Bandbreite der heutigen Tanzszene zeigen zu können.

Programm
www.tanztendenzen.de
Termin
22. bis 27. Oktober 2018

Greifswalder Dommarkt

Programm
Termin
15. Oktober 2018

Greifswalder Kneipennacht

Nachdem die Greifswalder Musiknacht eingestellt wurde, beschlossen ein paar Kneipiers diese Musikveranstaltung im kleinen Rahmen wiederzubeleben. Entstanden ist die Greifswalder Kneipennacht, die es von der Größe zwar nicht mit dem Original aufnehmen kann, dafür aber einen Abend mit mehreren Bands in verschiedenen Kneipen bieten kann.

Programm
www.facebook.com/kneipennacht.hgw/
Termin
21:00 Uhr
20. Oktober 2017

Ballett-Benefiz-Gala

Die Freunde des Ballett haben garantiert einen Termin im Jahr besonders dick im Kalender angestrichen, denn die alljährliche Ballett-Benefiz-Gala zählt zweifelsfrei zu den Höhepunkten des Greifswalder Kulturlebens. Zu diesem Anlass sind zahlreiche Tanzkompagnien und Theater mit Choreographien vertreten, die nicht nur einen Einblick in die Vielseitigkeit des heutigen Tanztheaters bieten, sondern mit ihren Auftritten den Erwerb der relativ teuren Eintrittskarten attraktiver machen, deren Einnahmen zur finanziellen Unterstützung an einen gemeinnützigen Verein der Stadt gehen.

Programm
www.theater-vorpommern.de
Termin
19:30 Uhr
25. November 2017

Martinstag und Laternenfest

Programm
www.tierpark-greifswald.de
Termin
10:00 – 17:00 Uhr
11. November 2017

24-Stunden-Vorlesung

Einst als Protestaktion gegen die Einsparungen im Kultusbereich ins Leben gerufene 24-Stunden-Vorlesung erfreut sich auch Jahre später noch einer großen Beliebtheit, welche aber spürbar von den Angeboten an Vorträgen abhängig ist. Für diese Veranstaltung sollte man vorschlafen, denn wenn man sie von Anfang bis Ende mitmachen möchte, muss man einen ganzen Tag auf den Beinen sein, beziehungsweise auf den Bänken in den Hörsälen gespannt der Vorträgen folgen.

Programm
www.asta-greifswald.de
Termin
18:00 – 18:00 Uhr
10. bis 11. November 2017

PolenmARkT

Aus einer studentischen Initiative entwickelte sich das größte Kulturfestival polnischer Kultur außerhalb Polens. Obwohl Polen nicht allzu weit von Greifswald entfernt ist, mit der Bahn kann man innerhalb von zwei Stunden nach Swinemünde beziehungsweise Stettin gelangen, die Kultur des Landes ist für viele Leute aber ein unbekanntes Gebiet, welches die Mitglieder des kleinen Kulturvereins mit ihrem Festival ändern möchten.

Programm
www.polenmarkt-festival.de
Termin
15. bis 24. November 2018

Advent im Grauen Kloster

Den beschaulichsten Weihnachtsmarkt der Stadt findet man traditionell am ersten Adventwochenende in den Räumlichkeiten des Pommerschen Landesmuseums. Hier versammeln sich zahlreiche Kunsthandwerker und Biobauern aus der Region um den Besuchern des Marktes ein breites Spektrum an einheimischen Produkten anzubieten. Während die Erwachsenen an den zahlreichen Ständen stöbern, können sich die kleineren Kinder beim Unterhaltungsprogramm mit Märchenaufführungen vergnügen.

Programm
www.pommersches-landesmuseum.de
Termin
Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr
01. bis 02. Dezember 2018

Greifswalder Weihnachtsmarkt

Nach dem Stralsunder Weihnachtsmarkt gehört der Greifswalder Weihnachtsmarkt zu den größten Weihnachtsmärkten in Vorpommern und zu den größten Weihnachtsmärkten in Mecklenburg-Vorpommern. Die Meinungen über ihn gehen weit auseinander, denn während einige den Rummelplatzcharakter des Marktes kritisieren, finden andere es gut. Wie auch immer, der Greifswalder Weihnachtsmarkt belebt in den gut vier Wochen die Altstadt spürbar, die nach der Weihnachtszeit deutlich unbelebter wirkt.

Programm
www.greifswald.de
Termin
Montag bis Donnerstag 10:00 – 21:00 Uhr
Freitag und Samstag 10:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 21:00 Uhr
29. November bis 20. Dezember 2018

Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller

Während der Zeit, in welcher der Greifswalder Marktplatz eher wie ein winterlicher Rummelplatz wirkt, bietet der ansonsten fast ungenutzte Rathauskeller mit seinem Kellergewölbe eine romantische Kulisse für einen Kunsthandwerkermarkt, der geschützt vor Wind und Wetter zu einem Einkaufsbummel animieren soll.

Programm
www.greifswald.de
Termin
Freitag 14:00 – 20:00 Uhr
Samstag 11:00 – 20:00 Uhr
Sonntag 11:00 – 20:00 Uhr
siehe Weihnachtsmarkt

Advents-Shopping

Programm
www.vgi-greifswald.de
Termin
13:00 – 18:00 Uhr
02. Dezember 2018

Mitternachts-Shopping

Da es nach dem ersten Advent keine verkaufsoffenen Sonntage mehr geben darf, bildet das traditionell am dritten Adventswochenende veranstaltete Mitternachts-Shopping einen der Höhepunkte des Greifswalder Weihnachtsmarktes. Bis um Mitternacht haben die meisten Läden und Geschäfte der Greifswalder Altstadt geöffnet und bieten so die Gelegenheit zu einem abendlichen Einkaufsbummel, um die letzten Weihnachtsgeschenke besorgen zu können.

Programm
www.vgi-greifswald.de
Termin
bis 24:00 Uhr
15. Dezember 2018

Intersport-Silvesterlauf

Start am Volksstadion
Termin
10:00 Uhr
31.Dezember 2018