IG Greifenschlag

6. Eldenaer Klostermarkt

Die ältesten Gemäuer der Klosterruine Eldena stammen übrigens noch aus der Zeit der Gründung des Klosters und unterscheiden sich stilistisch eindeutig von späteren Gebäudeteilen, denn der dänische Einfluss ist in diesem Bauabschnitt sehr ersichtlich, zumindest, wenn man weiß, auf welche Details man achten muss. In diesem Jahr sind aber nicht…

Weiterlesen

Polizei

Polizeimeldungen 06/2019

Greifswalder Polizei sucht Unfallzeugen 07. Juni 2019 Am Mittwoch, dem 05. Juni 2019, gegen 13:00 Uhr kam es in Greifswald im Bereich der Einsteinstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw beim Ausparken einen hier ebenfalls geparkten Motorroller touchierte, so dass dieser zu Fall kam und beschädigt wurde. Der Pkw-Fahrer…


Fête de la Musique

Fête de la Musique 2019

Seit dem Sommer 2010 gehört die vom Greifswald International Students Festival (GrIStuF) e.V. organisierte Fête de la Musique zu den beliebtesten Musikveranstaltungen Greifswalds, was aber auch daran liegt, dass es zu den wenigen Angeboten gehört, für welche man keinen Eintritt bezahlen muss. Umsonst und unter freiem Himmel, mehr braucht man…


Stadtarchiv Greifswald im Rohbau

Richtfest im Greifswalder Stadtarchiv

Etwa elf Monate ist es her, seitdem der Grundstein für das neue Stadtarchiv gelegt wurde. Seitdem nahm der Bau nach und nach an seine Form an, so dass am Nachmittag des 4. Juni 2019 das traditionelle Richtfest gefeiert werden konnte. Schon im April waren die Rohbauarbeiten abgeschlossen. Inzwischen wurde auch…


Dom St. Nikolai Greifswald

Greifswalder Bachwoche – Zwischentöne

Wenn man den dümmlichen Aussagen des jüngsten Bürgerschaftsmitgliedes der Greifswalder Bürgerschaft Glauben schenken würde, dürfte es das mit Fysi betitelte Tanztheater der diesjährigen Bachwoche nicht geben, richtet sich das Greifswalder Festival geistlicher Musik angeblich nur an ein Publikum, welches sich hauptsächlich durch ihr silberlockiges Haupthaar auszeichnet. Dass es bei den…


Stimmzettel

Warum die nächste Bürgerschaft noch weniger repräsentativ sein wird

Die dreiundvierzig Plätze in der Greifswalder Bürgerschaft werden am 26. Mai neu vergeben, nur wurde vor ein paar Monaten die Chance vertan, die Grundlagen für eine etwas repräsentativere Zusammensetzung zu schaffen, als es darum ging, den Zuschnitt der neuen Wahlbezirke festzulegen. Aus den zuvor vier Wahlbezirken machte man drei und…


Alternative Liste

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit oder Wie die Alternative Liste es schaffte, mit nur wenigen Worten halb Greifswald herabzuwürdigen

Unter dem Motto „Das wollen die Parteien“ fragt die Ostsee-Zeitung die zur Bürgerschaftswahl antretenden Parteien und Wählergruppen, zuletzt zum Thema Kultur. Was den dafür zuständigen Redakteur dabei bewog, die dümmliche Frage zu stellen, ob Festivals wie die Bachwoche und die Jazz Evenings noch zeitgemäß sind, weiß nur er, als Veranstalter…