4. Jazz-Night der Musikschule Greifswald

Seit einigen Jahren veranstaltet die Musikschule Greifswald auf dem Hof des St. Spiritus ihre Jazz-Night. Bei der inzwischen schon vierten Ausgabe der Veranstaltung wird es aber eine Veränderung im Vergleich zu den vorherigen Jahren geben. Stand sonst die Präsentation des Könnens der Schülerinnen und Schüler der Musikschule im Vordergrund, die für das anwesende Publikum bekannte Jazz-Standards spielten, steht nun das Können der professionelleren Formationen im Fokus der Veranstaltung. Die bekannteste Formation der Greifswalder Musikschule dürfte wohl die Bigband Groovties sein, welche auch bei der diesjährigen Jazz-Night nicht fehlen darf. Ein weiteres Gewächs des Hauses ist die Swingband Jaspers unter der Leitung von Alexander Girod. Die inzwischen schon seit über zehn Jahren existierende Formation spielt neben zahlreichen eigenen Kompositionen viele beliebte Standards aus Jazz und Swing. Da die Greifswalder Musikschule nur einige Jazz-Formationen hat, werden bei diesem Konzert erstmalig auch Musikerinnen und Musiker von anderen Musikschulen aus der Region erwartet.

Anzeige

So wird beispielsweise das Jaret-Trio der ebenfalls in Greifswald beheimateten Musikfabrik den Abend eröffnen. Sehr erfolgreich waren gleich mehrere Gesangsbeiträge der Musikschule Vorpommern-Rügen beim diesjährigen in Nürnberg ausgetragenen Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Mit Francy Timm und Moritz Matschke hat diese Musikschule gleich mehrere Bundespreise in der Kategorie Gesang nach Mecklenburg-Vorpommern geholt. Francy Timm schaffte mit zweiundzwanzig Punkten den zweiten, Moritz Matschke mit zwanzig Punkten den dritten Platz in ihrer jeweiligen Alterskategorie. Schon vor ihrer Zeit als Sängerin der im Jahre 2010 gegründeten Band Klangkörper sammelte Francy Timm Bühnenerfahrungen, unter anderem beim Projekt Poem-History, Lyrics, Music. Moritz Matschke wiederum ist der Sänger der Rügener Jazzband Jazzfratz, welche vor ein paar Jahren beim bundesweiten Kinderjazzfestival in Leipzig auftreten konnte. Die Veranstalter versprechen für den Abend ein abwechslungsreiches Programm mit Jazz, Pop und Swing, die Eintrittskarten gibt es eine Stunde vor dem Konzert an der Abendkasse.

Termin
20. Juni 2013
19:00 – 22:00 Uhr
St. Spiritus

Programm
19:00 Uhr Jared-Trio
19:30 Uhr Groovties
20:00 Uhr Jaspers
20:30 Uhr Moritz Matschke
20:45 Uhr Jaspers
21:15 Uhr Groovties
21:45 Uhr Francy Timm

Tickets
7.00 Euro / 5.00 Euro ermäßigt