Anzeige

Advent am Grauen Kloster 2014

Advent am Grauen Kloster
Advent am Grauen Kloster

Während sich auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt die Karussells drehen und aus den Lautsprechern Last Christmas tönt, bietet das Pommersche Landesmuseum am Eröffnungswochenende wieder eine besinnlichere Alternative. Fünfundvierzig Händler und Kunsthandwerker werden zum Advent am Grauen Kloster erwartet. Diese stammen zum Großteil aus der Region und entsprechend viele einheimische Produkte können die Besucher an den Ständen vorfinden, welche in der Museumsstraße und im Grauen Kloster aufgestellt werden. Für die passende weihnachtliche Stimmung sorgen am Samstag Kristin Löper und Peter Sitte alias Duo Lamäng aus Stralsund sowie am Sonntag der Greifswalder Kammerchor Tonlust, mit mehr oder weniger alten Weihnachtsliedern. Für die jüngeren Besucher gibt es nicht nur Märchen am Spinnrad, die ihnen Ulrike Haprich erzählt, sondern auch Puppentheater. In dem bei Waren (Müritz) gelegenen Alt Schönau ist das vor über zwanzig Jahren von Frank Hirrich und Katharina Sell in Leben gerufene Figurentheater Ernst Heiter beheimatet, die am Samstagvormittag mit ihrer Fassung eines alten pommerschen Märchens die Herzen der Kinder für sich erwärmen wollen. Birgit Schuster und ihr Schnuppe-Figurentheater, welche den Greifswaldern keine Unbekannte mehr sein dürfte, schöpft am Sonntag aus ihrem Repertoire und erzählt die Geschichte vom hässlichen Entlein, welches zum stolzen Schwan heranwächst.

Samstag 29. November 2014
10:30 Uhr Figurentheater Ernst Heiter – Frau Fischer und ihr Mann
14:00 Uhr Duo Lamäng – weihnachtliche Musik aus 1000 Jahren
ganztägig Ulrike Haprich – Märchen am Spinnrad
geöffnet von 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag 30. November 2014
10:30 Uhr Schnuppe-Figurentheater – Das hässliche Entlein
11:30 Uhr Schnuppe-Figurentheater – Das hässliche Entlein
15:00 Uhr Kammerchor Tonlust – neue und alte Adventsmusik
ganztägig Ulrike Haprich – Märchen am Spinnrad
geöffnet von 10:00 – 17:00 Uhr

Eintritt
3.50 Euro normal
1.50 Euro Kinder ab 3
6.50 Euro Familienkarte