Politik



Rathaus Greifswald

Hose runter beim Kartenkauf! oder In den Abgründen des Kultur- und Sozialpasses

Mit dem Kultur- und Sozialpass bietet die Universitäts- und Hansestadt Greifswald Bürgerinnen und Bürgern mit einem geringen Einkommen Vergünstigungen an, damit sie die zahlreichen Angebote von Einrichtungen nutzen können. In der letzten Bürgerschaftssitzung wurde die AG Kultur- und Sozialpass aufgehoben und dessen Aufgabenbereich dem eine Sitzung zuvor ins Leben gerufenen…


Stimmzettel

Warum die nächste Bürgerschaft noch weniger repräsentativ sein wird

Die dreiundvierzig Plätze in der Greifswalder Bürgerschaft werden am 26. Mai neu vergeben, nur wurde vor ein paar Monaten die Chance vertan, die Grundlagen für eine etwas repräsentativere Zusammensetzung zu schaffen, als es darum ging, den Zuschnitt der neuen Wahlbezirke festzulegen. Aus den zuvor vier Wahlbezirken machte man drei und…


Alternative Liste

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit oder Wie die Alternative Liste es schaffte, mit nur wenigen Worten halb Greifswald herabzuwürdigen

Unter dem Motto „Das wollen die Parteien“ fragt die Ostsee-Zeitung die zur Bürgerschaftswahl antretenden Parteien und Wählergruppen, zuletzt zum Thema Kultur. Was den dafür zuständigen Redakteur dabei bewog, die dümmliche Frage zu stellen, ob Festivals wie die Bachwoche und die Jazz Evenings noch zeitgemäß sind, weiß nur er, als Veranstalter…


ÖPNV in Greifswald

Faktencheck – Das Schülerfreizeitticket des Landkreises Vorpommern-Greifswald

Beschlussvorschlag:Der Kreistag des Landkreises Vorpommern-Greifswald beschließt die Einführung eines Schülerfreizeittickets zur Verbesserung der Mobilität für Schüler und Auszubildende im Landkreis Vorpommern-Greifswald, gültig täglich ab 14:00 Uhr. Der Verkaufsstart des Schülerfreizeittickets ist am Montag, dem 17.06.2019 Sachdarstellung:… Das Ticket kann unabhängig von der Monatsfahrkarte für alle Busverkehre zu einem Preis von…