Politik

Rathaus Greifswald

Der alltägliche Sexismus oder Greifswald diskriminiert Tagespflegepersonen

Es kommt nicht oft vor, dass in der Greifswalder Bürgerschaft so viel Einigkeit vorherrscht wie bei der Beschlussvorlage BV-P/07/0080-01, die mit „Kinderfreundliches Greifswald: Finanzmittel für Kindertagesstätten und Spielplätze“ betitelt war. Nicht nur dass die CDU-Fraktion und die Fraktion BG/FDP/KfV den ursprünglich von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen initiierten Antrag zusammen…

Weiterlesen

Polizei

Polizeimeldungen 02/2020

Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte und gefährliche Körperverletzung mit einem verletzten Polizeivollzugsbeamten 18. Februar 2020 In den Abendstunden des 17.02.2020 erhielten Beamte des Polizeihauptreviers Greifswald den Auftrag, einen Sachverhalt mit einer vermutlich hilfebedürftigen männlichen Person zu prüfen. Bei Eintreffen am Einsatzort stellten die Beamten eine verwirrte, männliche Person fest, welche nur…


Rathaus Greifswald

Braucht Greifswald ein Bürgerschaft-TV?

Mit fast viertausend Quadratkilometern ist der Landkreis Vorpommern-Greifswald flächenmäßig einer der größten Landkreise Deutschlands. Da er eine langgestreckte Form besitzt, fallen die Wege entsprechend lang aus, um von anderen Ende des Landkreises in die Kreisstadt zu kommen. Da der Kreistag aber nicht nur in Greifswald, sondern auch in Pasewalk tagt…




Rathaus Greifswald

Hose runter beim Kartenkauf! oder In den Abgründen des Kultur- und Sozialpasses

Mit dem Kultur- und Sozialpass bietet die Universitäts- und Hansestadt Greifswald Bürgerinnen und Bürgern mit einem geringen Einkommen Vergünstigungen an, damit sie die zahlreichen Angebote von Einrichtungen nutzen können. In der letzten Bürgerschaftssitzung wurde die AG Kultur- und Sozialpass aufgehoben und dessen Aufgabenbereich dem eine Sitzung zuvor ins Leben gerufenen…


Stimmzettel

Warum die nächste Bürgerschaft noch weniger repräsentativ sein wird

Die dreiundvierzig Plätze in der Greifswalder Bürgerschaft werden am 26. Mai neu vergeben, nur wurde vor ein paar Monaten die Chance vertan, die Grundlagen für eine etwas repräsentativere Zusammensetzung zu schaffen, als es darum ging, den Zuschnitt der neuen Wahlbezirke festzulegen. Aus den zuvor vier Wahlbezirken machte man drei und…