Fischerfest Gaffelrigg 2012

Fischerfest Gaffelrigg
Fischerfest Gaffelrigg

Im Gegensatz zu den Eldenaer Jazz Evenings, welche ihre Festivals durchnummerieren, hatten die meisten Leute bisher immer das Problem, sagen zu können wie lange das Fischerfest Gaffelrigg eigentlich schon veranstaltet wird. Zumindest in diesem Jahr weiß man hoffentlich die richtige Antwort darauf, denn 2012 wird das größte maritime Volksfest Vorpommerns mit einem Jubiläum beworben. Zum inzwischen schon fünfundzwanzigsten Mal findet das Fischerfest Gaffelrigg statt und zwar in einer Größe, in welcher es bisher noch nicht da gewesen ist. Laut Angaben der Stadt Greifswald, welche mit zu den Veranstaltern des Volksfestes gehört, wird in diesem Jahr die Anzahl der Schiffe die Marke von achtzig Stück überschreiten. Auf dem Ryck und dem Greifswalder Bodden werden sich an diesem Wochenende so viele historische Segler tummeln, wie man sie seit dem Bestehen des Fischerfestes noch nie erblicken konnte.

Anzeige

Einen der besten Ausblicke auf das Getümmel wird man in diesem Jahr aus einer der Gondeln des Riesenrades haben, welches es in diesem Jahr wieder geben soll, nachdem man im letzten Jahr aufgrund der Bauarbeiten für das Sperrwerk auf diese Attraktion verzichten musste. Außer dem Riesenrad wird man, neben einigen Karusells, auch eine fast zwei Kilometer lange Meile mit Ständen von Händlern und Gastronomen vorfinden können, an denen meist mehr oder weniger maritimes Kunsthandwerk, die Betonung liegt auf weniger, und eine Auswahl an Speisen und Getränken angeboten werden. Beim diesjährigen Fischerfest Gaffelrigg soll es sogar drei Bühnen geben, auf denen den Besuchern ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten werden wird.

Freitag: Die offizielle Eröffnungsparty des Fischerfestes findet am Freitagabend ab 20:30 Uhr vor der Bühne am majuwi statt. Classic & Rock in Strings heißt das Programm der Berliner Formation Jump, welche an diesem Abend weltbekannte Hits aus Pop, Rock und Klassik in einer ungewöhnlichen Art und Weise präsentieren werden. Die drei Musikerinnen der Band spielen auf klassischen Streichinstrumenten und werden dabei von ihrem Bandkollegen auf dem Keyboard begleitet. Deutlich rockiger wird es dann mit Stevie Marks mit seiner John Bon Jovie Double Show.

Samstag: Der nächste Tag des Fischerfestes wird deutlich maritimer, nicht nur beim LOTTO Mecklenburg-Vorpommern-Nachmittag auf der NDR-Bühne. Hier gibt es ab 14:00 Uhr durch die Bank nur Künstler von der Insel Rügen. Den Beginn macht der Shantychor Sassnitz mit seinem Programm Rügen grüßt Greifswald. Danach zwei Acts aus dem Ostseebad Binz. Zuerst Jörg Hinz mit dem Programm Barfuß oder Lackschuh, bei dem er musikalisch durch die Musikgeschichte wandert, danach das Helene Fischer-Double Dana Franzis, welche Lieder von Helene Fischer und Andrea Berg singen wird. Ab 20:00 Uhr wird es auf der NDR-Bühne wieder etwas rockiger, wenn BIBA & die Butzemänner Party-Rock spielen. Die größten Hits der schwedischen Band AᗺBA gibt es mit A4u und ihrer AᗺBA Revival Show. Der Höhepunkt des Abends wird aber das beliebte Höhenfeuerwerk über dem Greifswalder sein, welches um 22:45 Uhr geplant ist.

Wer die Zeit vor und nach der Ausfahrt der Traditionssegler, welche um 12:00 Uhr angesetzt ist, aktiver verbringen möchte, hat am Samstag einige Möglichkeiten sich sportlich messen zu können. Gegen 17:30 Uhr sollen die Schiffe wieder einlaufen, genug Zeit also für die verschiedensten Wettkämpfe. Für Kinder von sieben bis vierzehn Jahren gibt es ab 14:00 Uhr eine Light-Ausgabe des beliebten Boddenschwimmens. Der Startpunkt für diesen Wettkampf wird sich an der Südmole befinden. Deutlich früher, nämlich von 10:00 bis 18:00 Uhr ist das Strandbad Eldena der Austragungsort für den zum ersten Mal ausgetragenen Greifswalder Beach Soccer Pokal. Für diejenigen Leute, welche lieber Paddeln möchten, beginnt zur selben Zeit das Drachenbootrennen. Diese Wettkämpfe finden bis gegen 12:00 Uhr auf der Höhe das majuwi statt. Für den ersten Wettkampf des Tages benötigt man aber einen Kutter, denn um 9:00 Uhr beginnt die Kutterregatta auf dem Greifswalder Bodden.

Sonntag: Die Ortsgruppe Greifswald der DLRG veranstaltet am Sonntagvormittag das beliebte Boddenschwimmen. Der Startpunkt für die über zweieinhalbtausend Meter lange Strecke ist auf der gegenüberliegenden Seite des Greifswalder Bodden im Hafen von Ludwigsburg. Ab 14:00 gibt es vor der NDR-Showbühne wieder ein Unterhaltungsprogramm. Zu hören werden unter anderem das Pasternack Swing Trio, der Akkordeonorchester Melody e.V. mit maritimen Liedern und der bekannte Entertainer Wolfgang Lippert mit seinem Programm Das überleben wir. Nachdem im letzten Jahr beim Abschlusskonzert die Band Karat trotz Regen das anwesende Publikum begeistern konnte, ist in diesem Jahr der Sänger Michy Reincke für dieses Konzert vorgesehen. Für diejenigen Leute mit einem schlechten Namensgedächtnis sein angemerkt, dass es sich bei Michy Reincke um den Sänger der Party-Hits Taxi nach Paris und Valerie, Valerie handelt.

Anzeige

Den Abschluss des Fischerfest Gaffelrigg bildet in diesem Jahr nicht die Multimediashow Ryck in Flammen, denn diese ist seit der Errichtung des Sperrwerkes leider nicht mehr in der bekannten Form möglich. Ab 2012 heißt es daher Brückenlichter! Es ist in diesem Jahr übrigens schon hundertfünfundzwanzig Jahre her, seitdem die Wiecker Brücke errichtet wurde. Zu diesem Jubiläum wurde ein Programm entwickelt, welche die historische Zugbrücke ins Rampenlicht stellen wird. Da die Greif in diesem Jahr an ihrem Liegeplatz bleiben muss, soll nach Angaben der Veranstalter die deutlich kleine Vorpommern aus dem Greifswalder Museumshafen in die Multimediashow einbezogen werden. Der Beginn der Show wird um 22:30 Uhr sein.

Anzeige

Wie in jedem Jahr üblich muss man beim Fischerfest Gaffelrigg eine sogenannte Kulturabgabe von 2.50 Euro pro Tag bezahlen. Wer aber halbwegs clever ist, besorgt sich die Karten schon im Vorfeld in der Stadtinformation am Marktplatz. Mit diesen Karten kann man an dem jeweiligen Tag den Bus nach Eldena und zurück kostenlos benutzen. Man soll diese Tickets aber auch im Bus erwerben können. Da in Wieck und Eldena nicht ausreichend Parkplätze vorhanden sind, bietet sich die kostenlose Anfahrt mit dem Bus quasi als bequemste Lösung an.

Termin
13. – 15. Juli 2012
Wieck & Eldena