Anzeige

Greifswalder Weihnachtsmarkt 2012

Weihnachtsmarkt Greifswald
Weihnachtsmarkt Greifswald

Wer am Nachmittag des 2. Dezember erst gegen 15:00 Uhr erst im Museumshafen eintreffen sollte, wird es wohl relativ schwer haben, den Weihnachtsmann persönlich begrüßen zu können, welcher zu dieser Zeit auf seinem historischen Segelschiff in Greifswald eintreffen soll. Die Kinderschaar, die sich bis dahin angesammelt haben wird, um ein paar Süßigkeiten aus den Händen des bärtigen Mannes zu erhaschen, dürfte auch in diesem Jahr recht groß sein. Da es gut eine halbe Stunde schon etwas Unterhaltung mit weihnachtlicher Blasmusik geben soll, dürfte das Warten auf den Ehrengast etwas kurzweiliger ausfallen. Die Begrüßung des Weihnachtsmannes kann etwa eine halbe Stunde dauern, denn bis er es schafft sich von dort in Begleitung von Oberbürgermeister Arthus König in Richtung Markt zu begeben, wo die feierliche Eröffnung des Greifswalder Weihnachtsmarktes gegen 15:45 Uhr stattfinden soll, muss er noch vielen Kinder eine kleine Freude bereiten.

Anzeige

Obwohl die offizielle Eröffnung erst am 2. Dezember sein wird, werden die Stände und Fahrgastgeschäfte auf dem Greifswalder Marktplatz schon am 30. November auf ihre Kundschaft warten. Auch der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im historischen Rathauskeller wird schon am 1.Dezember abgehalten. Im Gegensatz zu den übrigen Markthändlern wird dieser, wie auch schon in den Jahren zuvor, nur an Freitagen und am Wochenende sein. Zum Eröffnungswochenende heißt es in diesem Jahr auch wieder Advent am Grauen Kloster, wenn im Pommerschen Landesmuseum zahlreiche Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker aus der Region ihre Produkte anbieten werden. Für den Kunsthandwerkermarkt im Pommerschen Landesmuseum bezahlt man zwar ein paar Euro Eintritt, für die 3,50 beziehungsweise 1,50 Euro bekommt man an beiden Tagen ein weihnachtliches Rahmenprogramm geboten. Zusätzlich wird es auch eine Familienkarte geben, die 7,00 Euro kostet soll.

Am Samstag spielt um 10:30 das in Zempin auf der Insel Usedom beheimatete Theater Randfigur, das nach eigener Aussage nur einen Tisch, einen Hocker und eine Schauspielerin namens Jana Sonnenberg benötigt, das pommersche Märchen Vom Fischer und sin Fru. Gegen 13.00 Uhr wird die Stralsunder Formation Adventus Musicus Adventsmusik aus den letzen tausend Jahren zum Besten geben. Ein weiteres kleines Theater aus Mecklenburg-Vorpommern ist das Schnuppe-Figurentheater aus Gingst auf der Insel Rügen. In Zusammenarbeit mit dem Theater Vorpommern entstand vor einigen Jahren das Puppenspiel Lars, der kleine Eisbär, in dem die Puppenspielerin Birgit Schuster alle Rollen übernehmen wird. Das Stück Lars, der kleine Eisbär wird am Sonntag übrigens gleich zweimal aufgeführt werden. Das erste Mal um 10:30 Uhr und dann eine Stunde später gegen 11:30 Uhr. Ansonsten wird es für die jüngsten Besucher des Kunsthandwerkermarktes an beiden Tagen Märchen geben, die Ulrike Haprich ganz stilecht am Spinnrad erzählen wird. Auch den Greifswalder Kammerchor Tonlust kann man wieder einmal hören, er wird am Sonntag 15:00 Uhr in der Gemäldegalerie auftreten.

Auch auf dem Weihnachtsmarkt selbst wird in diesem Jahr einiges Interessantes und Unterhaltsames zu finden sein. Zwischen den Ständen der an die fünfzig Händlerinnen und Händler, wird auch wieder eine Bühne stehen, vor der man an den Freitagabenden eine sogenannte Glühweinparty veranstalten werden soll. An jedem der vier Freitage wird eine andere Band auftreten, welche jeweils einen anderen Musikstil spielen. Auch am Sonntag bietet der Greifswalder Weihnachtsmarkt seinen Besucherinnen und Besuchern Livemusik. An den Tagen beginnen die Konzerte aber schon um 17:00 Uhr. Merken sollte man sich ganz besonders den 22. Dezember, denn dann wird es nämlich nicht nur die Premiere von 39 Stufen im Theater Greifswald geben, sondern auch ein Konzert mit der Greifswalder Kultband Seeside, die ein Konzert auf dem Autoscooter spielen werden. Wer es lieber etwas besinnlicher haben möchte, sollte den Weg in die Adventskirche finden, woneben Bastelspaß für Kinder ein Krippenspiel auf dem Programm steht.

Termin
30. November bis 22. Dezember 2012

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 10:00 – 20:00 Uhr
Freitag 10:00 – 21:00 Uhr
Samstag 10:00 – 21:00 Uhr
(außer 15. Dezember 10:00 – 24:00 Uhr und 22. Dezember 10:00 – 20:00 Uhr )
Sonntag 11:00 – 21:00 Uhr

Anzeige

Glühweinparty
01. Dezember – Ohrwurm Showband
08. Dezember – Det Gang
14. Dezember – Jan Wallner
21. Dezember – Blue Motion
jeweils ab 18:15 Uhr

Anzeige

Live-Musik
02. Dezember – Peer Reppert
09. Dezember – Die Ready Teddies
16. Dezember – Duo Albatros
21. Dezember – Blue Motion
jeweils um 17:00 Uhr
22. Dezember – Seeside
um 18:00 Uhr