1. Motorradgottesdienst in Greifswald

Motorradgottesdienst in Greifswald
Motorradgottesdienst in Greifswald

Wenn man selber kein Motorradfahrer ist, oder Motorradfahrerin, denn solche soll es schließlich auch geben, wird man wahrscheinlich nicht so sehr mit der Arbeit des Bikers Helpline e.V. in Berührung kommen. Dieser Verein hat sich unter anderem auch zur Aufgabe gemacht, die Angehörigen von Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern zu betreuen, welche durch Verkehrsunfälle verletzt wurden oder ums Leben kamen. Da es auch in den Reihen der Pfarrer begeistete Motorradfahrer gibt, die dort ehrenamtlich mitarbeiten, kam irgendwann die Idee auf, das Praktische mit dem Nützlichen zu verbinden und sogenannte Motoradgottesdienste zu veranstalten. Hierbei fahren die motorradbegeisterten Leute mit ihren Maschinen durch die schöne Landschaft Norddeutschlands und veranstalten während des Tages einen Gottesdienst. In diesem Jahr wird die Hansestadt Greifswald zum ersten Mal das Ziel der Biker sein. Neben der Stadt selbst können die Teilnehmer an diesem Wochenende auch die Schönheiten Vorpommerns kennenlernen, denn laut Angaben der Veranstalter sind am Samstag Tagesfahrten auf die Inseln Usedom und Rügen vorgesehen.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung wird aber der Motorradgottesdienst sein, der am Sonntag in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Greifswalder Marktplatz abgehalten werden wird. Wer von den Greifswaldern die Gottesdienste der GreifBar kennt, wird an diesem Tag ein ähnlich unterhaltsames Programm wie an den Abenden in der Stadthalle geboten bekommen. Mit den Predigten, die alles andere als trocken sind, und mit kulturellem Rahmenprogramm davor und danach, welches die Problematiken mit Musik und Theaterstücken verarbeiten, können sogar Leute etwas anfangen, die nicht gläubig sind. Ähnlich sind auch die Motorradgottesdienste aufgebaut. Hier stehen aber die gemeinen Ausfahrten vor und nach der Predigt im Mittelpunkt, wobei die Kultur nicht zu kurz kommt.

Anzeige

Die Predigt an diesem Tag ist für 12:00 Uhr angesetzt. Die drei motorradbegeisterten Pastoren Jim Brendel aus Katzow, Andreas Timm aus Graal-Müritz und Uwe Stiller aus Rendsburg bekommen bei ihrer Predigt musikalische Unterstützung von der GreifBar-Band. Vor und nach der Predigt wird man den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm bieten, für dessen Moderation Eike Buschmann von Ostseewelle Hitradio MV gewonnen werden konnte. Bisher ist noch nicht veröffentlicht worden, welche Bands an diesem Tag auftreten werden, nur so viel sei gesagt, dass von den bisher bekanntgegebenen Bands auch einige aus der Hansestadt Greifswald kommen.

Die bekannteste Band an diesem Tag dürfte zweifelsfrei Seeside sein. Über die Musiker der Formation muss man nach ihrem haushohen Sieg bei Guido sucht die Superband nicht mehr allzu viel sagen. Wer beim Jubiläum der Stadt Grimmen oder auf dem Mecklenburg-Vorpommern-Tag in Stralsund war, konnte sie in der letzten Zeit wieder öfters live erleben. Die zweite bisher bekanntgegebene Formation ist das in der Marienkirche beheimatete Gospelkombinat Nordost. Selbst wenn es die drei Pfarrer schon nicht schaffen sollten, mit ihren Predigten irgendwelche Leute zu bekehren, so hat diese Veranstaltung doch ihren Zweck erfüllt, wenn am Ende des Tages der Klingelbeutel prall gefüllt sein wird, dessen Inhalt die Arbeit der Kinderkrebshilfe in Greifswald unterstützen soll.

Termin
12. August 2012
10:00 Uhr
Marktplatz

Impressionen

1. Motorradgottesdienst in Greifswald

1. Motorradgottesdienst in Greifswald

das Gospelkombinat Nordost beim 1. Motorradgottesdienst in Greifswald

das Gospelkombinat Nordost beim 1. Motorradgottesdienst in Greifswald

über 750 Motorräder beim 1. Motorradgottesdienst in Greifswald

über 750 Motorräder beim 1. Motorradgottesdienst in Greifswald

die Predigt beim 1. Motorradgottesdienst in Greifswald

die Predigt beim 1. Motorradgottesdienst in Greifswald

die Greifswalder Band Seeside

die Greifswalder Band Seeside

der Start der Ausfahrt vom 1. Motorradgottesdienst in Greifswald

der Start der Ausfahrt vom 1. Motorradgottesdienst in Greifswald